FANDOM


Legends-30px

Chiakis sind Fleischfresser, die auf der Wasserwelt Iskalon beheimatet sind. Ihr Aussehen ähnelt dem von Seeschlangen. Sie haben eine grüne, schuppige Haut, große dunkle Augen und lange, spitze Reißzähne. Ihren Kopf ziert ein auffälliger doppelter Kamm. Trotz ihrer enormen Größe bewegen sich Chiakis sowohl im tiefen Meer als auch an der Oberfläche sehr schnell. Wenn sie ihre Beute an der Oberfläche angreifen, richten sie sich zunächst auf und stoßen dann blitzschnell von oben auf ihre Beute hinab. Sie leben in den Tiefen des Ozeans und kommen nur selten an die Oberfläche. Normalerweise machen sie Jagd auf alte, kranke oder schwache Meereslebewesen und stellen damit eine Art Gesundheitspolizei der Weltmeere von Iskalon dar, doch nach der Verwüstung des Planeten durch das Galaktische Imperium im Jahre 3 NSY wurden die Chiakis vom Geruch der vielen toten Iskalonier an die Oberfläche gelockt und versuchten, über die Verletzten und die Wehrlosen herzufallen. Die Iskalonier verteidigten sich gegen sie, indem sie ihnen mit Stingers in den Rachen schossen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+