FANDOM


Kanon-30px

Clouzon-36 war ein explosives, türkises Gas, welches den Purrgils dabei half durch den Hyperraum zu reisen. Die meisten Spezies brauchten Atemfilter, um in der Nähe des Gases zu überleben, da sie sonst ersticken würden. Die Minengilde förderte dieses Gas auf einer Gasraffinerie im Asteroidengürtel. Sollten Purrgils näher kommen, um sich von der wertvollen Ware, welche an das Galaktische Imperium verkauft wurde, zu ernähren, wurden diese meistens mit Waffengewalt ferngehalten. Im Jahr 3 VSY gelang es den Spectres die Gasraffinerie in Luft zu jagen, weshalb dort später Clouzon-36 nicht mehr gefördert wurde.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.