FANDOM


Legends-30px30px-Ära-unb

„Frieden findet man weder in heißem Blut noch in kaltem Schweiß“
— Codus Romanthus in seinem Werk „Die Abwegigkeit des Krieges“ (Quelle)

Codus Romanthus war ein Philosoph, der vor der Schlacht von Yavin lebte. Er schrieb das Werk „Die Abwegigkeit des Krieges“, in dem er seine Meinung zum Krieg im Allgemeinen offenbarte.

Er war dennoch nur in Fachkreisen bekannt, sodass es den Bibliothekar Atour Riten überraschte, dass ein „einfacher“ Soldat wie Nova Stihl diesen zitieren konnte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.