FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Con'varra war ein Urkundenfälscher, der auf Omze's Incredible Traveling Starport für Omze'kehr Kahr arbeitete.

Biografie

Der Twi'lek Con'varra wurde in einer der Städte auf Ryloth geboren. Wie es auf Ryloth üblich war, gaben die Clans ihre eigenen Leute oft als Sklaven an mächtige Verbrecherlords, als eine Art Tribut, und Con'varra war einer der Unglücklichen, die ein solches Schicksal traf. Er geriet an Quintik Kahr, einen Sludir, der ihn jedoch seinem Bruder Omze schenkte, als dieser den Incredible Traveling Starport auf einem Großkreuzer errichtete. Es war eine Art Eröffnungsgeschenk für den Shadowport.

Omze schenkte ihm die Freiheit, da er keine Sklaven hielt, und investierte anschließend eine Menge Credits in die Ausbildung Con'varras unter den besten Hackern und Fälschern, die er finden konnte. Als er zurückkehrte, begann er seine Arbeit im Datawork Central für die vielen Besucher des geschäftigen Großkreuzers. Gegen Bezahlung konnte man bei ihm gefälschte Urkunden und Dokumente jeglicher Art erwerben. Mithilfe eines Computers konnte er seine Arbeiten mit denen vom Büro für Schiffsangelegenheiten identisch anfertigen. Die Informationen über das Büro selbst verkaufte er jedoch niemandem, und sein Laden war immer verschlossen, sofern er nicht anwesend war, damit niemand herangelangte. Lizenzen für Schiffe verkaufte er für den stolzen Preis von 2500 bis 5000 Credits. Wenn Omze es jedoch verlangte, erstellte er diese Dokumente nicht dermaßen perfekt wie sie vom Kunden gewollt waren, im Falle von Leuten wie Platt Okeefe und anderen Menschen, die der Sludir allgemein verachtete. Er fertigte für jede Arbeit Kopien an, die er in seiner Datenbank aufbewahrte, und Gerüchten zufolge verkaufte Omze diese an das Büro für Schiffsangelegenheiten, wenn er zusätzliches Geld brauchte oder einen menschlichen Raumfahrer dadurch linken konnte. Aufgrund seiner Befreiung durch Omze war er diesem gegenüber absolut loyal verbunden.

Zur Zeit um die Schlacht von Yavin war Con'varra bereits sehr alt und runzlig.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.