FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Contispex XIX war der neunzehnte und letzte Oberste Kanzler der Galaktischen Republik, welcher für den Pius-Dea-Glauben Kreuzzüge gegen andere Spezies führte.

Biografie

Contispex XIX benannte sich selbst, aus Respekt für seine Vorgänger, nach dem ersten Pius-Dea-Kanzler Contispex I. Er persönlich gehörte ebenfalls dieser Sekte an. 10.966 VSY, ein Jahr nach dem Siebten Alsakan-Konflikt, wurde Contispex XIX auf der Brücke der Flame of Sinthara über Uquine von den Jedi gefangen genommen. Er wurde nach Caamas gebracht, dort verurteilt und eingesperrt. Jedi-Großmeister Biel Ductavis übernahm daraufhin sein Amt als Oberhaupt der Republik.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.