FANDOM


Legends-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier fehlt Apokalypse. JP-Corran-Horn (Diskussion) 18:08, 15. Jun. 2013 (UTC)

CoruscantLivestockExchangeExhibition2

Verkäufer, Ware und Käufer

CoruscantLivestockExchangeExhibition3

Ein toter Thranta auf Coruscant

Die Coruscant Livestock Exchange and Exhibition (Basic etwa „Tausch und Ausstellung des Tierbestandes von Coruscant“) ist die größte Tierbestandsmesse der Galaxis. Sie findet jedes Jahr in den Ställen, Gehegen und Hallen des Grand Symposium auf Coruscant statt und ist eine Hauptveranstaltung für Tierhändler aller Arten. Viele Transaktionen – manche legal, andere eher nicht – werden inmitten von Wettkämpfen, Auktion und wüsten Gelagen durchgeführt. Diese berühmte und gutbesuchte Veranstaltung bietet viele Gelegenheiten zum Schmuggeln und zur Flucht. Jedes Jahr scheinen unbeanspruchte Nunas so ziemlich überall herumzulaufen.

Die Livestock Exhibition ist für viele verschiedene Lebewesen eine Gelegenheit, aufgrund der exotischen Kreaturen mehr über andere Wesen und deren Welten zu lernen. Angeboten werden unter anderem Aiwhas, Banthas, Blurrgs, Eopies, Fambaas, Gualamas, Jerbas, Kaadus, Nunas, Pferde, Rontos, Shaaks, Thrantas und Tauntauns.

Manchmal ist es schwierig, zwischen Kreaturen, die Händler sind, und jene, die angeboten werden, zu unterscheiden. Zum Beispiel versuchen Leute, Ewoks zu kaufen, obwohl diese selber Händler sind. Nicht alle Kreaturen gedeihen auf Coruscant. Thrantas können nicht in der verschmutzten Luft überleben.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.