FANDOM


Legends-30px30px-Ära-AufstiegHandwerklich gut

Craw war ein selbsternannter, targonnischer Ewiger Diktator, der den Planeten Targonn beherrschte. Dort fand er Platz in seinem eigenen Palast, wo er geschützt von einem Macht-Schild regierte. Er nutzte das Savorium-Kraut aus, um seine untergebenen Sklaven besser zu kontrollieren. Er wurde von einer Gruppe aufständischer Rebellen, welche von dem den targonnianern Shay geleitet wurde, angegriffen, was jedoch bei ihrem ersten Versuch scheiterte. Mithilfe von Zorneth und seinen Droiden C-3PO und R2-D2 wurde Craw schließlich doch noch beim zweiten Versuch gestürzt.

Biografie

Craw regierte die Welt Targonn hinter einem unzerstörbaren Macht-Schild, das ihn vor dem Tod beschützte. Er verhängte auf seinem Planeten einen 99-prozentigen Steuersatz und ließ die Kinder seiner Untergebenen in Unternehmen arbeiten, noch bevor sie sechs Jahre alt waren. Er versuchte, das Geheimnis des Savorium-Krautes zu enthüllen, welches die Opfer, seine Sklaven, in glückliche Leute verwandte, die „Lächler“ genannt wurden.[2] Er wollte sein Vorhaben mithilfe des Krauts durchführen, indem er all seinen Untertanen die Droge verabreichte.[4]

Als die Droiden R2-D2 und C-3PO[3] im Jahr 5,5 VSY[5] mit ihrem Meister Zorneth mittels eines mit Tieren beladenes Raumschiffes eintrafen, wurden sie von ihrer Crew auf dem Planeten Targonn zurückgelassen. Nachdem Craw seinen Männern das Kommando gab die Eindringlinge zu ihm zu bringen, ließ der Diktator sie in seinen Palast bringen. Dabei schaffte er noch einen seiner Sklaven, namens Know, aus seinem Palast. Als dies getan wurde, wollte der Diktator einen der Eindringlinge, den menschlichen Lächler Klorr Vilia. Dieser war jedoch durch seine Motivation und Freude schwer zu erwischen.[3] In der Zwischenzeit braute sich unter der Führung von Shay[4] ein Aufstand zusammen, welcher den Diktator zu stürzen versuchte, indem sie ein Loch in dem Schild ausnutzten, was bei ihrem ersten Versuch jedoch scheiterte. Craws Truppen wurden beim zweiten Versuch allesamt von den targonnischen Widerstandskämpfern besiegt[1], wobei auch Jedi-Meister Zorneth mit seinen Droiden R2-D2 und C-3PO den Aufständischen halfen[2] und schließlich den Diktator stürzten.[1]

Persönlichkeit und Eigenschaften

Craw war ein habgieriger, unfairer Herrscher, der sehr egoistisch war. Er fühlte sich in seinem Schild als unbesiegbar, weshalb er sich schließlich selber den Titel Ewiger Diktator verlieh.[2] Er hatte grüne Haut und weiße Haare, wie die üblichen Exemplare seiner Spezies. Er hatte weiße Haare und war etwas dickleibig.[3] Seinen Posten führte er eher als ein fauler Führer, als ein ruhmreicher Sieger. Er unterjochte sein Volk ausschließlich mit Drogen, weshalb sie fast keine Chance hatten ihn anzugreifen, da ihnen ihre Arbeit dadurch gefiel. Craw war sehr geldgierig und verlangte von seinem Volk eine enorme Steuer.[2] Er trug stets einen Roten Mantel und entließ ständig seine eigenen, persönlichen Berater.[3]

Hinter den Kulissen

  • In dem Comic Der Kampf der Droiden von 1995, wurde Craw zum ersten Mal erwähnt.[3]
  • In The Complete Star Wars Encyclopedia wurde Craw auf den Seiten 151 in Band I, 145 und 219 in Band III erwähnt, wobei er seinen eigenen Eintrag im Band I auf der Seite 151 unter dem Namen „Craw, the Dictator-Forever“ bekam.[6]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 The Complete Star Wars Encyclopedia (Band III, Seite 219, Eintrag: Targonn)
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 The Complete Star Wars Encyclopedia (Band I, Seite 151, Eintrag: Craw, the Dictator-Forever)
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 3,6 Star WarsDer Kampf der Droiden
  4. 4,0 4,1 The Complete Star Wars Encyclopedia (Band III, Seite 145, Eintrag: Shay)
  5. Omnibus: Droids
  6. The Complete Star Wars Encyclopedia
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.