FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Legacy

Das Crossroutes-Geschäftshabitat war ein Bürokomplex, welcher sich auf Drewwa, einem Mond des Planeten Almania befand. Es war ein grüner, achthundert Meter hoher Turm, mit mehr als 250 Stockwerken und beherbergte 40 NSY Büros hunderter Unternehmen von anderen Planeten, darunter Lyster Innovations, in den Etagen 216 bis 218, Trang Robotics und Tendrando Arms, welches die Stockwerke 212 bis 215 angemietet hatte.

Geschichte

40 NSY erhielt Ben Skywalker von Jacen Solo den Auftrag, ein Sith-Artefakt, das Amulett von Kalara, welches sich in einem Schaukasten von Tendrando Arms im 215. Stock befand, zu entwenden. Die Mission war eigentlich eine Prüfung, die sich Lumiya ausgedacht hatte, um in Ben die Eigenschaften der Sith zu wecken. Es war jedoch zuvor schon von einem Bothaner namens Byalfin Dyur gestohlen worden.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.