FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Crovan Dane war ein menschlicher Kopfgeldjäger, Söldner und Schmuggler. Er arbeitete zusammen mit seinem Partner Tahnchukka. Während der Klonkriege war seine Haut zerfurcht und narbig. Von seinem Gürtel hing ein Paar modifizierte Blasterpistolen.

Biografie

Crovan Dane war einst ein Jedi-Jüngling, aber hörte mit der Ausbildung auf, bevor er ein Padawan wurde, weil er sich nicht an die Regeln und an den Hohen Rat der Jedi halten wollte. Er blieb auf Coruscant, bis er alt genug war, um ein Schiff zu fliegen, verließ Coruscant und wurde ein Händler. Irgendwann traf er den Wookiee Tahnchukka und seitdem arbeiteten sie zusammen. Während der Klonkriege hatte Crovan Dane Schulden bei dem Hutten Ziro. Er arbeitete für das Projekt Krossen des Kybernetikers Bitt Panith und bekam von diesem eine Liste mit Tieren, die er auf Kashyyyk einfangen sollte.

Als Crovan Dane einen Katarn einfangen wollte, traf er auf Bant Eerins Padawan und den Jedi Jaylen Kos. Er hörte, dass Jaylen Kos aufhören wolle, ein Jedi zu sein, und bot ihm an, sich ihm anzuschließen, doch Bant Eerins Padawan konnte ihm dies ausreden. Bant Eerins Padawan und Jaylen nahmen Crovan und seinen Partner fest und brachten sie in den Jedi-Tempel auf Coruscant. Inzwischen war Ziro von der Republik verhaftet worden, weshalb Crovan vor ihm sicher war. Bant Eerins Padawan schlug dem Hohen Rat der Jedi vor, dass Crovan ein Händler der Republik wird, und der Rat akzeptierte dies.

Hinter den Kulissen

In alternativen Handlungen kommen Bant Eerins Padawan und Jaylen Kos in Begleitung von Sunchoo bzw. Goomi zu Crovan Dane.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.