FANDOM


Kanon halbtransparent

Legends

Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Die DH-17-Blasterpistole war ein Blaster, der sehr häufig von den Soldaten der Rebellen-Allianz benutzt wurde, obwohl er eine geringere Durchschlagskraft als das E-11-Blastergewehr der imperialen Sturmtruppen besaß. Auch Sturmtruppen verwendeten die Waffe gelegentlich.

Beschreibung

Die Rebellen benutzten den Blaster an Bord ihrer Großkampfschiffe und gegen die Entertruppen des Imperators und den Truppen der Imperialen Flotte, da die Ladung des Blasters zwar Sturmtruppenrüstungen durchschlagen konnte, nicht jedoch Raumschiffwände. Der DH-17 war eine kleinere Form der DH-23, welche über einen robusteren Außenmantel und stärkere Schusskraft verfügte und wurde mit Hochenergiegas betrieben. Die Waffe tauchte bereits zu Zeiten der Galaktischen Republik auf.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.