FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Die DS-6-Blasterpistole, welche auch Nexu genannt wurde, war eine variable Waffe, die von BlasTech Industries hergestellt wurde und des Öfteren in den Händen von Schmugglern zu finden war.

Technologie

Sie wurde in der leichten, mittleren und schweren Ausführung gebaut, hatte 300 Schuss pro Magazin und konnte dabei jedes Ziel auf 50 bis 80 Metern effektiv erreichen. Die leichte Version hatte einen geschwungenen Griff mit Schnellauslöser sowie einen Lauf-Gewicht-Stabilisator. Mit einem 100 Millimeterlauf und einem Gewicht von 900 Gramm zählte sie zu den handlichen Blastern. Die mittlere Ausführung war 75 Gramm schwerer und hatte eine Laufverlängerung von 20 Millimeter, was die Reichweite des Blasters verdoppelte und jener von einer Strebe gestützt werden musste. Bei der schweren Version war zusätzlich ein kegelstumpfförmiger Aufsatz an der Mündung und Flanschen am Lauf angebracht, um Aufsätze zu ermöglichen. Für die verbesserte Trefferquote besaß der Blaster noch ein Zielfernrohr; alles in Allem kam er so auf ein Gewicht von 1,25 Kilogramm.

Geschichte

Der Schmuggler Nico Okarr besaß zwei schwere Ausgaben dieses Blastertyps, die er unter anderem bei der Schlacht um Korriban gegen einige Sith-Soldaten und Kriegsdroiden einsetzte. Seiner Lieblingspistole hatte er sogar einen Spitznamen gegeben: „Dayzee“.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+