Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

DUM-4 war ein Boxendroide, der dem Er'Kit-Podrennpiloten Ody Mandrell gehörte.

Biografie

Als dieser am Boonta-Eve Classic teilnahm, war DUM-4 deshalb auch zusammen mit den restlichen Boxendroiden Mandrells am Rennen beteiligt. Mandrell musste in der zweiten Runde des Rennens einen Boxenstopp einlegen, da sein Antrieb überhitzte. Die Boxendroiden behoben das Problem zügig. Als ein Droide den Antrieb jedoch erneut startete, stand DUM-4 vor dem Lufteinlass, sodass er in das Gerät hineingesaugt wurde und dies somit irreparabel beschädigte und für das Ausscheiden von Mandrell sorgte. Der Droide überstand den Unfall.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+