FANDOM


Legends-30px

Die Dactillions sind große, flugfähige Reptaviane vom Planeten Utapau. Sie gelten mit einer Höhe von etwa sechs Metern und einer Flügelspannweite von 24 Metern als beeindruckend.

Beschreibung

DactillionHangar

Ein Dactillion Landeplatz

Dactillions sind flugfähig und ihre Flügelspannweite von 24 Metern wirkt sehr furchterregend. Da die Tiere Fleisch fressen, ist Respekt vor ihnen durchaus angebracht. Oft werden sie von den Utapau als beeindruckend geschildert. Erst hatten die Ureinwohner Utapaus nicht den Mut, diesen Geschöpfen zu nahe zu kommen. Doch bald lernten sie, die Reptilien mit Frischfleisch zu domestizieren und setzten sie auch im Kampf ein. Dafür fertigten sie spezielle Sättel an, die Pau-Krieger befestigen konnten, ohne dass diese seine Hände freihalten mussten, um sich festzuhalten. Die Utapau bauten für die Dactillions Ställe, in denen sie sich ausruhen konnten. Da die Dactillions Veränderungen des Luftdrucks spüren und die Felsschlünde von Utapau nur verlassen, wenn der Wind besonders schwach weht, geben ihre Wanderungsrouten Aufschluss über das Wetter auf Utapau. Obwohl sie so riesengroß sind, können sie dank ihrer hohlen Knochen fliegen. Doch auch die starken Flugmuskeln, welche sich im kielartigen Brustbein verbergen, tragen ihren Teil zur Flugfähigkeit der Dactillions bei. Das Fliegen ist für die Dactillions ein großer Vorteil. Wenn sie jagen, fliegen sie über ihrer Beute und ergreifen sie dann mit ihren starken Krallen. Durch einen langen Schwanz können die Dactillions ihre Flugbahn steuern.

Doch nicht nur fliegen können die Dactillions hervorragend. Dank der nach innen gekehrten Hüfte sind sie fähig, sich in einer halb aufrechten Gangart fortzubewegen.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.