FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Dalné war im Jahr 3 VSY die Königin des Planeten Naboo und hatte damit ein Amt inne, das seit der Machtübernahme des Galaktischen Imperiums nur noch rein symbolisch bestand, denn alle Amtsgwalt lag faktisch beim Gouverneur. 3 VSY weilte sie in ihrer Sommeresidenz auf Naboos Mond Onoam, als Leia Organa, die auf einer Humanitären Mission den Mond besuchte, um den dortigen Minenarbeitern bessere Arbeitsbedingungen zu verschaffen, sie dazu einlud, mit ihr in die Gewürzminen zu fahren, um sich selbst ein Bild der Lage zu verschaffen. Dieses Angebot nahm Dalné an und beide sprachen mit dem Vorarbeiter der Bergleute, Brell Ti Vorne, der ihnen von den korrupten imperialen Minenaufsehern erzählte, die Bergbau-Ausrüstung verkauften, und den Gewinn in ihre eigenen Taschen steckten. Entrüstet darüber suchten die beiden Adeligen den Gouverneur von Naboo, Moff Quarsh Panaka auf, der ihnen versprach, gegen die korrupten Imperialen vorzugehen. Als sie jedoch Quarsh Panakas Residenz verließen, verübte ein Attentäter von Saw Gerreras Rebellenmiliz einen Anschlag auf den Moff, bei dem dieser ums Leben kam. Dalné und Leia reisten daraufhin zurück, und die Königin versprach Leia, dass sie sich, sobald sie wieder etwas Macht habe, für die Bergleute einsetzen wird.

Quelle

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+