FANDOM


Legends-30px

Damotit ist ein Material, das hauptsächlich für Fertigungsprozesse in Plasmaraffinerien verwendet wird. Allerdings sind nahezu alle Damotit-Vorkommen in der Galaxis ausgeschöpft. Das letzte bekannte Vorkommen befindet sich auf dem abgelegenen Planeten Lanteeb. Zudem wurde es schon zur Zeit der Klonkriege von dem stabileren Tremonit abgelöst und war somit nicht länger von Wert.

Lediglich General Lok Durd von der Separatistenallianz hatte Interesse an Damotit, weshalb er Lanteeb überrennen ließ. Dort begann er, aus Damotit und Rondium eine biologische Massenvernichtungswaffe herzustellen, die sämtliche organische Materie vollständig zersetzt. Die Jedi-Ritter Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi versuchten daraufhin, die Waffe zu zerstören.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.