FANDOM


30px-Ära-Real


Daniel Wroughton Craig, besser bekannt als Daniel Craig, ist ein britischer Schauspieler. Er wurde vor allem durch seine Rolle als James Bond bekannt, die er seit 2006 spielt.

Leben

Craig wurde am 02. März 1968 als Sohn eines Stahlarbeiters und einer Künstlerin in Chester in England geboren und lebte nach der Trennung seiner Eltern zunächst mit seiner älteren Schwester in Liverpool. Mit 16 Jahren verliess er die Schule, um sich in London zum Filmstudium zu bewerben. Nach Abschluss der Ausbildung zum Schauspieler, spielte Craig zuerst in einigen Theaterproduktionen bis er 1992 seine ersten Auftritt vor der Kamera in dem Film Im Glanz der Sonne hatte. Weitere Auftritte in größeren Produktionen folgten und duch seine Leistungen in den Filmen Elizabeth (1998) und Der Schützengraben (1999) wurde er schliesslich auch international bekannt. Daraufhin folgten diverse Rollen als Neben- und Hauptdarsteller unter anderem in der Videospieladaption Lara Croft: Tomb Raider, Road to Perdition und Layer Cake bevor er dann 2006 als James Bond in Casino Royale seinen ersten Auftritt als britischer Geheimagent hatte. Diese Rolle verkörperte Craig bis dato noch drei weitere Male, war aber zwischendurch auch immer in anderen Filmen in kleineren und größeren Filmen zu sehen, u.a. Der Goldene Kompass, Cowboys & Aliens (zusammen mit Harrison Ford), Die Abenteuer von Tim und Struppi sowie in der Verfilmung des Stieg Larsson Thriller Verblendung.

In Episode VII – Das Erwachen der Macht verkörpert er in einem sogenannten Cameo-Auftritt den Sturmtruppler FN-1824. Craig hielt sich zum Zeitpunkt des Drehs gerade in den Pinewood Studios auf, um sich auf seinen nächsten James Bond-Film Spectre vorzubereiten. J. J. Abrams wusste, dass Craig ein großer Star Wars-Fan war und lud ihn deswegen ein, die Rolle zu spielen.

  • 1998: Elizabeth
  • 1999: Der Schützengraben
  • 2001: Lara Croft: Tomb Raider
  • 2002: Road to Perdition
  • 2004: Layer Cake
  • 2006: James Bond 007: Casino Royale
  • 2007: Der Goldene Kompass
  • 2008: James Bond 007: Ein Quantum Trost
  • 2008: Unbeugsam – Defiance
  • 2011: Cowboys & Aliens'
  • 2011: Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn
  • 2011: Verblendung
  • 2012: James Bond 007: Skyfall
  • 2015: James Bond 007: Spectre
  • 2015: Star Wars: Das Erwachen der Macht

Weblinks


Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+