Jedipedia
Jedipedia
46.688
Seiten
Legends-30px.png30px-Ära-NeuJedi.png


Darda war ein menschlicher Söldner, der für die Friedensbrigade arbeitete.

Biografie

Im Jahr 25 NSY war er mit einer Gruppe um Reck Desh auf der Königin des Imperiums, um die Yuuzhan Vong Elan zu entführen. Diese wollte die Friedensbrigade den Yuuzhan Vong zurückbringen, da sie nicht wussten, dass Elan nur vortäuschte übergelaufen zu sein, um ein Attentat auf die Jedi zu verüben.

Zusammen mit Capo suchte er Major Showolter, einen Agenten der Neuen Republik, in dessen Kabine auf. Showolter bewachte Elan und wartete auf Unterstützung. Die Söldner hatten die Losung des Geheimdienstes herausgefunden und konnten Showolter so dazu bringen sie herein zu lassen. Wenig später kamen aber die wirklichen Agenten, Jode Tee und Saiga Bre'lya. Diese sprachen dieselbe Losung, sodass Showolter wusste, dass eine der beiden Gruppen nicht auf seiner Seite stand.

Aus dem was er von den vier Personen erfahren hatte, schloss er, dass Darda und Capo die Feinde sein mussten und eröffnete das Feuer auf diese. Darda wurde durch den ersten Schuss getötet.

Quellen