FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

„Du bist schlimmer als ich es in deinem Alter war.“
— Platt Okeefe zu Darrik [2] (Quelle)

Darrik war ein menschlicher Junge vom Planeten Brentaal IV. Bereits als Jugendlicher erlebte er ein Abenteuer an der Seite von Platt Okeefe und ihrem Partner Tru'eb Cholakk. Hierbei geriet er in Kämpfe mit Kopfgeldjägern und sogar einem Major des Imperiums.

Biografie

Frühe Jahre

Schüler

Darrik als Schüler an der Akademie.

Darrik war schon als Kind unglücklich mit seinem durchschnittlichen und ereignislosen Leben in der Heimat. Er ging auf die Handelsakademie von Brentaal und hatte viele Geschwister und Verwandte, darunter seine ältere Cousine Versella. Darrik war vierzehn Jahre alt und nach ihr der Zweitälteste aus den Reihen seiner Familienmitglieder, der die Schule besuchte. Das älteste Mitglied seiner Familie war Lissar, welche die Verantwortung trug und wie eine Matriarchin für ihn war. Seine Familie war wohlhabend, doch das konnte ihn nicht darüber hinwegsehen lassen, dass er nicht in ihre Fußstapfen treten wollte. Seine Eltern kümmerten sich mehr um ihren Erfolg als um die Kinder. Darrik hatte den Traum, eines Tages mit einem der Raumfahrer mitzufliegen, die auf Brentaal landeten und starteten.

Darrik lebte zur Zeit des Imperiums, doch er bekam nur wenig mit vom Kampf der Imperialen gegen die Rebellen. Nur wenige Sturmtruppen waren auf Brentaal stationiert, Darrik hatte niemals einen von ihnen zu Gesicht bekommen, er hatte lediglich über sie gelesen und Holo-Nachrichten verfolgt.

Abenteuer mit Platt Okeefe

„Ist dieser Kerl ein Kopfgeldjäger? Sieht aus als würde er uns folgen.[3]
— Darrik

An einem Morgen im Jahre 0 NSY besuchte er zusammen mit den anderen Familienangehörigen seine Akademie, so wie jeden Tag, doch diesmal sollte sein Tag anders verlaufen. Das Imperium berichtete über die kürzliche Zerstörung Alderaans, gerade als er die Nachrichten auf seinem Computer aufrief. Alderaan sei zerstört worden, weil dort Tests mit Superwaffen durchgeführt wurden. Allerdings wurde anschließend auch der Todesstern zerstört – dieses Ereignis nannten sie die Schlacht von Yavin. Diese Neuigkeiten waren für Darrik äußerst interessant. Obwohl er auf Brentaal, weit weg von alledem, lebte, gehörten die Allianz und das Imperium sowie ihre X-Flügler und TIE-Jäger zu seinen Tagträumen. Während des Unterrichts lernte er über Freia Kallea, eine große Heldin seines Heimatplaneten aus vergangenen Tagen, 3000 Jahre vor seiner Zeit. Sie war die Gründerin des Hydrianischen Handelsstraße. Kallea war seine Heldin, sie repräsentierte ein Leben, das er sich für sich selbst wünschte. Von ihren Geschichten ermutigt, schlich er sich zum Ende dieses Schultages auf dem Weg nach Hause davon. Er hatte den Entschluss gefasst, sich auf eines der Schiffe zu schleichen und als blinder Passagier mit zufliegen, wohin auch immer.

Oakie Cockpit

Platt Okeefe, Darriks Ticket in ein neues Leben.

Darrik machte sich auf zum Votrad Independent Downport, einem Raumhafen. Er hatte gehört, dass sich hier oft berüchtigte Schmuggler und Kopfgeldjäger herumtrieben. Auf einer der Landezonen stachen ihm ein Ghtroc-720-Frachter und ein corellianischer YT-1300-Frachter ins Auge. Bei dem Zweitem handelte es sich um ein modifiziertes Modell mit einer beeindruckenden Laserkanone, die auf der Unterseite montiert war. Eine Menschenfrau mit platin-blondem Haar und ein Twi'lek hingen bei den Schiffen herum. Darrik nutzte die Gelegenheit, als sie sich in den Ghtroc zurückzogen, und schlich sich in den zweiten, corellianischen Frachter. Er hatte mitbekommen, dass dies das Schiff der Frau war - und er hielt es für einfacher, sich mit einem Menschen auseinander zusetzen, denn auf Brentaal hatte er kaum Erfahrung mit Nichtmenschen gemacht. Auf dem Schiff machte er Bekanntschaft mit Okeefes Droiden SeeVee. Kurz nachdem er ein Versteck an Bord gefunden hatte, war die Pilotin wieder an Bord und setzte ihre Reise nach Bespin fort. Darrik erwachte irgendwann im Cockpit. Nachdem er die Lage erklärt hatte, ging er eine Art Partnerschaft mit Captain Okeefe ein, die ihm während des Fluges bereits ein paar Dinge bei brachte. Sie hatte ihre Karriere nicht anders begonnen als er, in noch jüngeren Jahren von Brentaal geflohen, und sie wollte ihm eine Chance geben und nahm in in ihre Crew auf.

Okeefe landete das Schiff in der Wolkenstadt und ließ Darrik zurück. Er widersetzte sich Okeefes Anweisung, beim Schiff zu warten, bis sie ihre Geschäfte mit Mussat Nasrabi erledigt haben würde, und folgte ihr, nachdem er sich mit einem Blaster bewaffnete. Entfernt von der Landeplattform lernte er kurzfristig Lando Calrissian kennen. Als er Okeefe beschattete, merkte er schnell, dass sie von zwei Leuten verfolgt wurde, einem Rodianer und einer menschlichen Frau. Es handelte sich um die Kopfgeldjäger Tolga und Beylyssa, welche auf sie angesetzt worden waren. Die beiden gerieten mit ihnen aneinander, konnten sie jedoch besiegen und ihre Reise nach Tatooine starten, zur Dead Bantha Gulch, um dort Tru'eb Cholakk zu treffen, den Twi’lek, den Darrik auf Brentaal gesehen hatte.

In der Schlucht auf dem Wüstenplaneten hatte man ihnen allerdings eine Falle gestellt. Birket hatte erfahren, dass die von ihm beauftragten Kopfgeldjäger gescheitert waren. Zusammen mit Boddu Bocck war es ihm jedoch gelungen, Cholakk zu schnappen, so lauerten sie den beiden in der Luudrian Star auf. Darrik und den beiden Schmugglern gelang es jedoch, ihre Feinde zu besiegen und Birket gefangen zu nehmen, den sie später den Rebellen ausliefern würden, zusammen mit den Waffen, die der Twi’lek besorgt hatte. Darrik reiste noch eine Zeit lang mit Okeefe, bis er seiner eigenen Wege ging.

Hinter den Kulissen

Darrik ist der spielbare Charakter im Stand-Alone-Abenteuer Imperial Double-Cross. Das Abenteuer wird in Form einer Geschichte erzählt, doch existieren einige Abschnitte, in denen der Spieler Einfluss auf die Handlung nimmt. Im Großen und Ganzen gibt es nur einen linearen Ablauf der Story. Es wurden daher nur die „festen“ Bestandteile der Geschichte für diesen Artikel verwendet, da für die Variablen keine kanonische Variante festgelegt wurde. Was aus Darrik nach seinem Abenteuer wurde, ist damit ebenfalls unklar.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Darriks Alter wird in Imperial Double-Cross als 14 Jahre angegeben, die Geschichte spielt direkt nach der Zerstörung des Ersten Todessterns, 0 NSY.
  2. Eigenübersetzung von: „You're worse than I was at your age.
  3. Eigenübersetzung von: “Is that guy a bounty hunter? Looks like he's following us.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.