FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Es gibt eine Menge Kurzgeschichten über diesen Charakter, die alle noch auszuwerten wären. Flusswelt (Diskussion) 17:09, 12. Okt. 2013 (UTC)

Darrus Jeht war ein männlicher Jedi des Alten Ordens. Er gehörte zu Zeiten der Klonkriege dem Jedi-Rat von Almas an.

Biografie

Nachdem er von Meister Mace Windu ausgebildet worden war, wurde Darrus Jeht vom Jedi-Rat nach Almas ausgesandt, um der dortigen Jedi-Akademie und insbesondere Lanius Qel-Bertuk die Nachricht zu überbringen, dass der Rat alle verfügbaren Jedi nach Coruscant zurückriefe, um die Streitkräfte der Republik in den Klonkriegen zu verstärken. Jehts Aufgabe war es, die Beförderung des Personals nach Coruscant zu organisieren und danach die verbliebenen Padawane auf Almas zu trainieren. Aus diesem Grunde erörterte er stundenlang mit Lanius Qel-Bertuk die Lage in der Galaxis und übte sich mit ihm auch in der Kunst des Lichtschwertkampfes.

Eine Begegnung mit Asajj Ventress hätte ihn fast das Leben gekostet und brachte ihn nahe an die Dunkle Seite heran. Er entging knapp der Order 66, indem er den Trupp des Klonkriegers Mar'eks tötete und nur noch Mar'ek am Leben ließ. Als er jenen fragte, was geschehen wäre, antwortete der, dass Trilinae tot wäre, genau wie Aayla Secura und der Rest der Jedi. Mar'ek rechnete mit Darrus' Mitgefühl, doch er schnitt den Klonkrieger stattdessen durch das Gesicht, was diesen sofort tötete. Später verschwand Darrus Jeht mitsamt Schiff und Mannschaft in einer Zeitspalte und wurde nie wieder gesehen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.