FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Darth Dramath der Erste war der Herrscher über den Planeten Nathema und Vater von Darth Dramath dem Zweiten und Lord Vitiate.

Leben

Herrschaft über Nathema

Darth Dramath war ein Sith-Lord und der Herrscher über den kleinen Planeten Nathema in den Unbekannten Regionen zur Zeit kurz vor dem Großen Hyperraumkrieg. Nathema war ein kleiner Planet ohne spezielle Ressourcen und war von keinem hohem militärischem Nutzen, hatte jedoch eine hohe Bevölkerungszahl.

Er hatte mit seiner Frau einen Sohn, Darth Dramath den Zweiten. Er sollte eigentlich nach dem Tod seines Vaters der neue Herrscher über den Planeten werden.

Der uneheliche Sohn

Darth Dramath war ein Mensch der Genüsse und hatte neben der Ehe mit seiner Frau auch Verhältnisse mit verschiedensten Frauen aus dem Volk. Eine davon, eine Arbeiterfrau, gebar ihm ein Kind, welches er jedoch nicht aufnahm. Dieses Kind tötete seine Mutter und deren Ehemann und fing mit 10 Jahren an, den Planeten Dorf für Dorf zu erobern. Sein Vater ignorierte dies jedoch zuerst und hielt es für einen kleinen Aufstand, welcher sich gewiss bald wieder auflösen würde - was er nicht tat.

Tod

Als Darth Dramath der Erste sich ihm schließlich stellte, war sein Sohn bereits zu mächtig für ihn und er starb alleine durch den Blick in die schwarzen Augen seines eigenen Sohnes. In den letzten Augenblicken seines Lebens fing er an, zu weinen wie ein Baby, da er sämtliche Schrecken der Galaxis durchlebte.

Seine Söhne

Sein unehelicher Sohn, der danach den Namen Vitiate erhielt, vertrieb seinen Halbbruder Darth Dramath den Zweiten, riss die Planetenherrschaft an sich und wurde nach dem großem Hyperraumkrieg Imperator Vitiate.

Darth Dramath der Zweite hingegen floh mit einer Schar treuer Anhänger nach Rekkiad und lebte dort bis zu seinem Tod im Exil.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.