FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Darth Gravid war ein Sith-Lord, der um 500 VSY Anführer des Sith-Ordens war.

Biografie

Darth Gravid vertrat die Ansicht, dass die vollkommene Hingabe an die Dunkle Seite den Sith-Orden letztlich dem Untergang weihen würde. Deshalb ließ Gravid Jedi-Ideale wie Selbstlosigkeit und Mitgefühl in seine Lehren und Übungen einfließen. Bei dem Versuch, zwischen der Hellen und der Dunklen Seite eine Brücke zur erschaffen und zusehends in den Wahnsinn getrieben, gelangte er schließlich zu dem Schluss, dass, um die Zukunft der Sith zu sichern, die alten Texte und Holocrone vernichtet werden müssten, um dem Sith-Orden einen Neuanfang zu erlauben. Auf Jaguda gelang es ihm angeblich, über die Hälfte der dort gelagerten Artefakte zu zerstören. Seiner Schülerin Darth Gean gelang es jedoch, den Machtschild, den er um die Festung auf Jaguda erschaffen hatte, zu durchbrechen. So tötete sie ihn schließlich mit bloßen Händen, was sie ihren Arm, ihre Schulter und die Hälfte ihres Gesichts und ihrer Brust kostete.

Quellen


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.