FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Er ist nur dem Anschein nach mein Meister!“
— Malora zu den Sith-Akolythen (Quelle)

Darth Malora war eine menschliche Sith-Lady, die zur Zeit des Kalten Krieges, als Schülerin des Sith-Lords Renning, auf der Sith-Welt Korriban lebte. Unter der Herrschaft von Darth Acina stieg sie in den Dunklen Rat auf und führte anschließend den Angriff auf die Jedi-Kolonie von Ossus an, welcher den Dritten Galaktischen Krieg auslöste.[1]

Biografie

Malora

Schülerin Malora auf Korriban

Sie war eine Sith mit durchschnittlich ausgeprägten Machtfähigkeiten, die von dem Sith-Lord Renning als Schülerin angenommen wurde. Malora war mit ihm in der Wildnis nahe der Sith-Akademie des Planeten Korriban unterwegs, um die dort einheimischen Bestien, die Tuk'ata, zu studieren. Renning glaubte, die Machtverbundenheit der Tiere für sich nutzen zu können. Malora hingegen war der Ansicht, die Experimente ihres Meisters stellten lediglich eine Zeitverschwendung dar und hoffte auf mögliche Sanktionen des Dunklen Rates. Als Renning den Sith-Akolythen befahl, einen mutierten Tuk'ata für seine Experimente zu jagen, fing Malora die Diener ab. Sie schlug den Akolythen vor, das Tier zunächst ihr zu geben, sodass sie es manipulieren konnte. Dadurch sollte der Rat von der enttäuschenden Arbeit ihres Meisters erfahren und Renning daher verbannen.[1]

Einige Jahre später konnte sie sich erfolgreich bis in den Dunklen Rat hocharbeiten und erhielt die Zuständigkeit für die Sphäre der Bio-Wissenschaften. Sie führte einen Stoßtrupp auf einer Mission nach Ossus an, um die dortige Jedi-Kolonie auszulöschen.[1]

Hinter den Kulissen

Malora

Malora auf dem Artwork zu Jedi under Siege

  • Im Online-Rollenspiel The Old Republic gibt es mehrere Möglichkeiten der Entscheidung im Bezug auf Malora:
  1. Man gibt Malora das Tier, sie manipuliert es und Renning wird verbannt.
  2. Man gibt Renning das Tier, er vollendet seine Experimente und Malora wird bestraft.
  • Malora ist ein wichtiger Charakter des im Dezember 2018 erschienenen Updates Jedi under Siege.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+