FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Leutnant Dauren war ein Kommoffizier des Galaktischen Imperiums auf dem Planeten Carida. In der Hauptzentrale der Militärakademie stationiert, war er Botschafter Furgan unterstellt.

Biografie

Dauren besuchte die Akademie auf Raithal und wurde später nach Corulag versetzt. Anschließend diente er für verschiedene Kommandanten an der Front, darunter auch Großadmiral Thrawn, bis Dauren sich schließlich nach Carida versetzen ließ.

Als Kyp Durron im Jahr 11 NSY mit dem Sonnenhammer Carida aufsuchte und Kontakt mit dem Imperium aufnahm, um Informationen über seinen Bruder Zeth zu erhalten, sprach Dauren zuerst mit ihm. Nachdem das Gespräch beendet war, wurde Dauren von Furgan aufgetragen, alles über den Sonnenhammer in Erfahrung zu bringen.

Um Zeit zu gewinnen teilte Dauren Kyp schließlich eine erfundene Geschichte mit, nach der Zeth die Grundausbildung nicht überlebt hätte und bot an die Personalakte zu übermitteln. Diese war jedoch gefälscht und sollte den Jägern des Imperiums Zeit verschaffen, um den Sonnenhammer in ihre Gewalt zu bringen. Dauren hatte sich nie wirklich nach Zeth informiert. Im Kampf mit den Sternjägern erlangte die Superwaffe die Oberhand und Kyp löste in Caridas Stern eine Supernova aus. Nach Durrons Aussage, blieb ihnen zwei Stunden, bis der Planet ausgelöscht werden würde. Dauren wurde nervös und schlug die Evakuierung Caridas vor. Als letzten Ausweg überlegten sich Furgan und Dauren sich über den Verbleib von Zeth Durron zu informieren. Sie hofften ihn als Geisel einsetzen zu können. Währenddessen ordnete Furgan die Evakuierung auf Basis des Dienstgrades an, weshalb Dauren aufgrund seines niedrigen Ranges recht besorgt war.

Tatsächlich fand Dauren den Sturmtruppler Zeth und beorderte ihn zu sich in die Kommstation. Augenblicklich teilte er dies auch Kyp mit, welcher jedoch zugab, dass die Zerstörung Caridas nicht mehr aufzuhalten war. Kyp entschied sich, trotz der geringen Zeit die noch blieb, Zeth abzuholen. Als der Sonnenhammer die Akademie erreichte, forderte Dauren ebenfalls mitgenommen zu werden. Das rettende Schiff gelangte schließlich in Reichweite und Dauren schlug Zeth nieder, um sich anschließend an den Sonnenhammer zu hängen, Kyp entfernte sich daraufhin wieder, sodass Dauren sein Ziel nicht erreichte und schließlich von Zeth mit einem Blaster erschossen wurde. Durch diese Verzögerung blieb es aber schließlich auch Zeth verwehrt die Sicherheit des Sonnenhammers zu erreichen und er starb in den Flammen der Nova.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.