FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Satine: „Ihr habt Euch in große Gefahr gebracht. Das vergesse ich Euch nie.“
Davu: „Ich musste kommen. Das hier ist es wert.“
— Davu und Satine treffen sich heimlich (Quelle)

Davu Golec war ein Angehöriger des Geheimdienstes der Alten Republik und ein Freund der mandalorianischen Herzogin Satine Kryze. Er lebte zur Zeit der Klonkriege.

Biografie

Als die Republik Unterstützungstruppen gegen die Organisation Death Watch nach Mandalore schicken wollte, wurde diese von Satine abgelehnte Forderung durch ein Hologramm unterstützt, das von Jerec stammen sollte. Satine misstraute dem und bat Davu um Hilfe, der auch die richtige Aufzeichnung fand, die bewies, dass die dem Senat vorgespielte Aufnahme eine Fälschung war. Deswegen traf er sich in der Dunkelheit mit Satine, wo er ihr, obwohl es für ihn gefährlich war, die Datenkarte mit der richtigen Aufzeichnung übergab. Allerdings hatte die Death Watch einen Attentäter auf Satine angesetzt, der dieses Treffen beobachtete und Davu dann mit seinem Blastergewehr erschoss. Die Coruscant-Sicherheits-Kräfte verfolgten jedoch Satine als Mörderin Golecs, da diese mit gezogenem Deaktivator neben der Leiche entdeckt worden war.

Hinter den Kulissen

Davu Golec wurde in der englischen Originalfassung der Folge Die Herzogin von Mandalore von Dee Bradley Baker synchronisiert.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.