FANDOM



Kanon-30pxÄra Klonkriege

Die Defender war ein Venator-Klasse Sternzerstörer der Dritten Flotte der Doppelbogen-Armada, der 22 VSY in der Schlacht um Ryloth in Anakin Skywalkers Flotte kämpfte.

Geschichte

Die Defender griff zusammen mit der Resolute und der Redeemer, unter dem Kommando von Anakin Skywalker, dessen Padawan Ahsoka Tano und Admiral Wullf Yularen, die separatistische Orbit-Blockade um Ryloth an, um den Bodentruppen den Weg auf die Oberfläche des Planeten zu ebnen. Nachdem ein erster Angriffsversuch, bei dem das Schiff schwer beschädigt worden war, gescheitert war, sammelte sich die Flotte in der Nähe von Ryloth, um das weitere Vorgehen zu planen. Der Plan Anakin Skywalkers war, mit der ohnehin schwer beschädigten Defender das Droiden-Kontrollschiff, in dem der gegnerische Kommandeur Mar Tuuk dessen Flotte führte, zu rammen und Tuuk auszuschalten. Bevor dies geschah, wurde das Schiff geleert und geräumt und nur General Skywalker, zusammen mit seinem Droiden R2-D2, steuerten es zurück nach Ryloth.

Defender zerstört Flaggschiff

Die Defender zerstört das Droiden-Kontrollschiff

Dort angekommen, setzte sich Skywalker mit Mar Tuuk in Verbindung. Er teilte dem Neimoidianer mit, dass er ihm sich selbst, die Defender, sowie dessen Mannschaft zur Verfügung stellen würde, im Austausch mit humanitärer Hilfe für die Twi'leks auf Ryloth. Tuuk sah dies als noble Geste an und stimmte zu. Ein Scan des Schiffes hatte jedoch ergeben, dass es schwer beschädigt war und nur eine Lebensform an Bord war. Tuuk beschuldigte Skywalker zunächst, keine Verhandlungsbasis und ihn verraten zu haben. Zu spät erkannte er die wahre Absicht des Jedi, der alsgleich R2-D2 befahl, die Triebwerke anzuwerfen und dann mit einer Rettungskapsel das Schiff verließ. Die separatistischen Kräfte eröffneten das Feuer auf das nun führerlose Schiff, schafften es aber nicht es aufzuhalten. Indem es mit dem Kommandoschiff kollidierte, war Tuuk gezwungen, seinerseits eine Rettungskapsel zu betreten und seine Flotte zu verlassen, so dass die Republik den Sieg erzielen konnte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.