FANDOM


Legends-30px

Demophon war ein Planet im gleichnamigen Sternsystem des Demophon-Sektors in den Kernwelten der Galaxis. Spätestens im Jahre 53 NSY wurde er durch eine Supernova zerstört, in die sein Stern Demophon sich nach Ablauf seines stellaren Lebenszyklus verwandelte.

Beschreibung

Als blühende Industriewelt hatte Demophon im Jahre 22 VSY ungefähr 35 Millionen Einwohner. Zu jener Zeit stellte Professor Deakis Ronse, ein Wissenschaftler der Universität von Sanbra, Unregelmäßigkeiten im Verhalten des Sterns Demophon fest, so warf der Stern große Mengen an Eisen und Kohlenstoff aus. Ronse schloss daraus, dass der Rote Riese sich dem Ende seines Lebenszyklus näherte und zu einer Supernova werden würde. Alle fünf Planeten des Systems, darunter auch Demophon, würden dadurch zerstört werden. Die Nachricht wurde am 13:3:14 von den HoloNet News verbreitet, doch auf Demophon kümmerte sich kaum jemand darum. Ein Einwohner des Planeten, der Fabrikarbeiter Rudig Stinwise, soll nur lapidar bemerkt haben: „Die sagen, es wird erst in fünfzig Jahren so weit sein. Bis dahin hab ich noch 'ne Menge zu erledigen.“

Weblinks

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.