FANDOM


Kanon-30px30px-Ära-Real

Der Köder (engl. Bait), ist eine Kurzgeschichte von Alan Dean Foster mit Illustrationen von Brian Rood. Sie erschien am erstmals am 23. Dezember 2015 im Star Wars Insider Nr. 162. Weitere Veröffentlichungen sind in Deutschland die 82. Ausgabe des Offiziellen Magazins am 8. Juni 2016. Außerdem wurde die Kurzgeschichte in der us-amerikanischen Version des Romans zu Episode VII – Das Erwachen der Macht veröffentlicht. Die handelnden Person sind der Dowutin Grumgarr und das menschliche Mädchen Nysorly, welche beide auf der Jagd nach Molsum sind.

Handlung

Grumgarr ist in den Wälder auf Ithor auf der Jagd nach Molsums, da sein Auftrag lautet, den Pelz eines der Tiere zu beschaffen. Er kundschaftet dazu eine Lichtung aus, auf der sich überraschenderweise auch ein menschliches Mädchen aufhält. Zuerst überlegt er, das Mädchen zu waren und sie wegzuschicken, entscheidet sich dann allerdings dazu, die kleine als Köder zu nutzen. Bei Einbruch der Dunkelheit kommt ein Molsum schliesslich auf die Lichtung, doch bevor Grumgarr das Tier erlegen kann, ist das Mädchen bereits schneller gewesen. Grumgarr gibt sich nun zu erkennen und gerät mit dem Mädchen in Streit um die Beute. Währenddessen schleicht sich ein weiteres Molsum an die beiden heran. Grumgarr kann dieses Tier gerade noch töten, bevor es das Mädchen angreift und rettet ihr somit das Leben. Nysorly, eine Profijägerin, wie sich dann herausstellt, und Grumgarr legen daraufhin ihren Streit bei und helfen einander beim Verarbeiten der beiden Tierkadaver.

Inhalt

Weblinks

Literaturangaben

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.