Fandom


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real

Der unheimliche Fremde ist die einundzwanzigste Episode der Fernsehserie Ewoks, die in Deutschland erstmals am 5. Oktober 1988 auf dem Sender ZDF ausgestrahlt wurde.

Handlung

In einer mysteriösen Nacht überschneiden sich zwei Monde über Endor; dabei entsteht ein Wurmloch, aus dem ein Komet hervortritt und auf dem Waldmond landet. Währenddessen erzählt Logray seinem Schüler Teebo, dass er etwas Böses spüre. Logray bricht daraufhin auf, um den Ursprung seiner Gefühle zu ergründen.

Teebo und sein Freund Wicket dürfen Logray nicht begleiten und sind darüber äußerst enttäuscht, als sie aber den Kometen sehen, eilen sie zu ihrem Häuptling Chirpa und berichten ihm aufgeregt davon. Chirpa nimmt sein Fernglas und sucht den Kometen damit, doch das einzige leuchtende Ding, das er sieht, ist ein Laternenvogel. Erzürnt schickt er die beiden Woklinge weg, die eine Kriegerzeremonie unterbrochen haben. Dennoch beschließen die beiden Freunde mit ihren Freundinnen Kneesaa und Latara den Kometen zu erkunden.

Dort angekommen müssen sie feststellen, dass der Komet etwas enthalten haben muss, nun aber leer ist. Die vier Freunde wollen die Überreste in ihr Dorf bringen, die Seelenbäume haben aber etwas dagegen und zerstören den restlichen Stein.

Im Stein hat sich der böse Fremde befunden, ein Zauberer des Nachtgeists, der sich nun auf em Weg macht, sein Unwesen auf dem Waldmond zu treiben. Er nähert sich den Duloks und befiehlt ihnen, das Ewokdorf anzugreifen, um den Sonnenstein in seinen Besitz zu bringen. Als Wicket und seine Freunde zu ihrem Dorf kommen, wird jenes bereits von den Duloks angegriffen - ein Ablenkungsmanöver, damit der Fremde den Sonnenstein stehlen kann. Außer den vier Woklingen bemerkt niemand den Fremden, der mit Hilfe des Steins weitere böse Geister beschwören und Logray gefangen nehmen kann.

Chirpa schickt daraufhin einige seiner Krieger los, um die bösen Geister zu bekämpfen. Inzwischen schaffen es Wicket, Teebo, Latara und Kneesa den Sonnenstein in ihren Besitz zu bringen, Logray zu befreien und die bösen Geister zu vertreiben.

Schließlich haben es die Ewoks geschafft den bösen Fremden zu vertreiben und die vier Freunde werden von Chirpa im Ewokdorf gelobt.

Dramatis personae

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+