FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium


Die Destiny war ein spezielles Raumschiff der Kalai, das sich Zirtrans Anker anschloss und so zu einem Teil der Raumstation wurde, wo seine Besitzer anschließend lebten und Geschäfte machten.

Geschichte

Das Schiff schloss sich irgendwann der aus Schiffen zusammengesetzten Station Zirtrans Anker und dessen Sektor Epsilon an, der zu jener Zeit für Neuzugänge vorgesehen war. Es gehörte dort aufgrund der auf ihm lebenden Wesen als besondere Attraktion, diese wurden jedoch auch gefürchtet. Der wahre Name des Schiffs ist unbekannt und für Angehörige anderer Spezies schwer zu übersetzen, auf Basic übersetzt kam die Bezeichnung „Schicksal“ am nähesten, weshalb die Bewohner der Station das Schiff so nannten. An Bord der Destiny lebten auch mehrere Lethagoe, Hybriden aus Menschen und Kalai, die mit dem Rest der Station Geschäfte trieben. Niemand wusste, warum die Kalai sich der Station angeschlossen hatten oder was sich im Innern des Schiffs abspielte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.