FANDOM


30px-Ära-Sith

Dezanti Zhug war ein berühmter Kopfgeldjäger zur Zeit der Alten Republik. Er war einer der Führer der Zhug-Brüder.

Biografie

Im Jahr 3951 VSY nahm Dezanti er den Auftrag Gotos an die ehemalige Jedi und ins Exil geschickte Verbannte zu töten. Als die Verbannte nach Onderon reiste, folgte Dezanti ihr und wurde mit seinem Schiff abgeschossen und landete auf dem Mond Dxun. Die Verbannte war auch gezwungen auf Dxun zu landen. Als die Verbannte den Mond ein wenig erkundete, traf sie auf Dezanti, einen der wenigen Überlebenden des Schiffabsturzes. Dezanti verwickelte die Verbannte in ein Gespräch und wollte sie nach Beendigung des Gespräches töten, da er das Kopfgeld der Exchange Corporation für sie kassieren wollte. Dies schlug allerdings fehl und Dezanti wurde mit zwei weiteren Überlebenden von der Verbannten und ihrer Gruppe getötet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.