Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Dezono Qua war ein Mensch, der in der Zeit nach den Klonkriegen auf dem Planeten Esseles lebte. Er war ein Stammkunde des Sklavenhändlers Orso Meeto. Von ihm ersteigerte Dezono Qua auch die Nosaurianerin Resa Grünborke.

Biografie

Als Erbe einer wohlhabenden Familie verbrachte Dezono Qua die meiste Zeit seines Lebens in einer von Kampfdroiden bewachten Villa, die auf einem Berggipfel lag und einer Festung glich. Zur Zeit der Klonkriege im Jahr 19 VSY wurde er von den Steuerbehörden von Esseles verfolgt, doch erkaufte er sich mit seinem Vermögen den nötigen Schutz. Als er vom Sklavenhändler Orso Meeto das Nosaurianer-Mädchen Resa Grünborke abkaufte und diese wenig später von seinem Droiden E-10 zu einer Mahlzeit zubereiten ließ, fing er sich Ärger mit dem Jedi Dass Jennir und seinem Gefährten Bomo Grünborke, dem Vater von Resa, ein. Ihnen gelang es die Festung zu infiltrieren und Qua zu stellen. Von Jennirs Blaster bedroht, gestand er, dass er regelmäßig Sklaven verspeiste. Geschockt von dieser Tatsache wurde Dezono Qua kurz darauf von Jennir mit drei Blasterschüssen aus Rache erschossen.

Jennir nahm darauf Quas Droiden, H2, in seinen Besitz, wobei ihn der Droide bei jeder Gelegenheit mit "Mann-der-meinen-Meister-tötete" bezeichnete.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+