FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Real


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Handlung und ggf. etc. fehlt. JP-Corran-Horn (Diskussion) 18:57, 2. Jun. 2013 (UTC)

Die Himmelsgeborenen ist das zweite von mehreren begleitenden eBooks der Reihe Der Vergessene Stamm der Sith zur Buchreihe Das Verhängnis der Jedi-Ritter aus dem Verlag Del Rey. Autor der Geschichte ist John Jackson Miller, normalerweise Autor bei Dark Horse Comics. Die Geschichte spielt zur Zeit des Großen Hyperraumkriegs um 5000 VSY. Es ist kostenlos zum Download verfügbar. Am Ende des eBooks befindet sich eine Leseprobe des Romans Abgrund von Troy Denning.

Auf Deutsch ist die Geschichte am 15. April 2013 im Sammelband Der Vergessene Stamm der Sith – Storys erschienen.

Inhaltsangabe des Verlags (Original)

A Jedi ambush leaves the Sith ship Omen marooned on a remote alien world, its survivors at the mercy of their desolate surroundings and facing almost certain death. But Sith will no more bow before the whims of fate than they will yield to the weapons of their enemies. And Omen's cunning commander Yaru Korsin will let nothing keep him and his crew from returning to the stars and rejoining the Sith order's conquest of the galaxy. Murdering his own brother has proven Korsin's ruthless resolve -- but now an entire race stands in his way.

The primitive, superstitious Keshiri worship unseen gods called the Skyborn, shun science, and punish unbelievers with death. Branded a heretic the widowed young geologist Adari Vaal is running for her life. Among the mysterious Sith castaways she finds powerful sanctuary - and her saviors find the means of survival. With Adari as their willing pawn, the Skyborn as their Trojan horse, and the awesome power of the dark side of the Force at their command, the lost tribe of the Omen set out to subjugate a planet and its people - and lay the foundation for a merciless new Sith nation.

Dramatis personae

Weblinks

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+