FANDOM


Zeile 30: Zeile 30:
 
|Charaktere=[[Obi-Wan Kenobi]], [[Anakin Skywalker]] u.a.
 
|Charaktere=[[Obi-Wan Kenobi]], [[Anakin Skywalker]] u.a.
 
}}
 
}}
'''Jedi Quest - Die Schattenfalle''' ist der siebte Roman der [[Jedi-Quest-Reihe]]. Das Buch wurde von [[Jude Watson]] geschrieben und ist im März des Jahres 2004 vom [[Dino]]-Verlag in Deutschland veröffentlicht worden. Der Roman schildert die Geschehnisse drei Jahre vor den Ereignissen von ''[[Angriff der Klonkrieger]]''.
+
'''''Jedi Quest - Die Schattenfalle''''' ist der siebte Roman der [[Jedi-Quest-Reihe]]. Das Buch wurde von [[Jude Watson]] geschrieben und ist im März des Jahres 2004 vom [[Dino]]-Verlag in Deutschland veröffentlicht worden. Der Roman schildert die Geschehnisse drei Jahre vor den Ereignissen von ''[[Angriff der Klonkrieger]]''.
   
 
==Inhaltsangabe des Verlags==
 
==Inhaltsangabe des Verlags==

Version vom 16. Juni 2008, 13:23 Uhr

30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Also da könnte man schon noch den Inhalt des Buches hineinschreiben Boba 11:03, 30. Jun 2007 (CEST)

Jedi Quest - Die Schattenfalle ist der siebte Roman der Jedi-Quest-Reihe. Das Buch wurde von Jude Watson geschrieben und ist im März des Jahres 2004 vom Dino-Verlag in Deutschland veröffentlicht worden. Der Roman schildert die Geschehnisse drei Jahre vor den Ereignissen von Angriff der Klonkrieger.

Inhaltsangabe des Verlags

Anakin ist auf dem Weg zum Planeten Mawan. Mawan ist eine vom Krieg zerrüttete Welt. Die Bevölkerung ist unter die Erde geflüchtet und das Land über ihnen ist zum Schlachtfeld von drei gierigen Verbrecherlords geworden. In dieses Chaos kommen die Jedi als Friedenshüter, doch es könnte sein, dass sie in eine tödliche Falle tappen.

Charaktere


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.