Fandom


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real


Die Suppe ist fertig ist eine Kurzgeschichte von Jennifer Roberson, die in der Kurzgeschichtensammlung Sturm über Tatooine veröffentlicht wurde. Sie handelt von dem Schicksal des Anzati Dannik Jerriko.

Handlung

In der Stadt Mos Eisley auf Tatooine geht der Anzati Dannik Jerriko auf die Jagd nach der Gehirnflüssigkeit seiner Opfer, die er „Suppe“ nennt. Diese benötigt er zum Überleben, jedoch arbeitet er ebenfalls als Attentäter für verschiedene Auftraggeber, darunter auch Jabba den Hutt. Auf der Suche nach seiner „Suppe“ betritt Jerriko ebenfalls Chalmuns Cantina, wo er sich ein Glas Wasser bestellt und eine Pfeife mit T'bak raucht. Dabei erlebt er auch die Auseinandersetzung zwischen Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi und Ponda Baba mit, wobei er auch Han Solo und Chewbacca wahrnimmt. Der Geruch von Hans „Suppe“ zieht ihn dabei so stark an, dass er sich entscheidet, sich auf die Jagd nach ihm zu machen.

Dramatis personae

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+