FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real

Nuvola apps kcontrol Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit! Help!
Erläuterung:
Zahlreiche sprachl. Fehler, umständliche Sätze, Zusammenhänge teilweise unklar, unpassende Formulierungen. Inhaltsangaben werden nach wie vor im Präsens verfasst! --Don Diego (Diskussion) 07:59, 7. Nov. 2012 (UTC)


The Gathering ist die sechste Episode der fünften Staffel der Fernsehserie The Clone Wars. Sie wurde in den USA am 3. November 2012 ausgestrahlt; der Termin für die deutsche Erstausstrahlung ist noch nicht bekannt.

Wochenschau

TCW-Logo schwarz

The Gathering

He who faces himself, finds himself.

As the Clone War scorches its destructive path across the galaxy, it is the Jedi who bring order to the chaos. Though as the war progresses, the number of Jedi have declined, and new younglings are harder to find. When a youngling is located, they are brought to the Jedi Temple and learn quickly that their true family is now the Jedi Order. The trials are hard. Tests must be passed. But none is as important as The Gathering. It is then that a Jedi's path will truly begin....

Handlung

In einer wichtigen Zeremonie flogen die Jedi-Jünglinge Byph, der Ithorianer, Ganodi, die Rodianerin, Gungi, der Wookiee, Katooni, die Tholothianerin , Petro, der Mensch und Zatt, der Nautolaner mit der Jedi Ahsoka Tano zum Jedi-Eisplaneten Ilum. Auf diesem sollten die sechs ihre ersten Lichtschwerter bauen.

In einer geheimen Höhle wurden sie bereits von Jedi-Meister Yoda erwartet der die seltenen Sonnenstrahlen durch Kristalle lenkte, welche dann ein zugefrorenes Tor öffnen, das zu den Kristallhöhlen führte. Der Meister erklärt den Jünglingen, dass sie vor Sonnenuntergang die Höhlen verlassen müssen, denn diese fror nach dem Tag wieder gänzlich zu. Die Freunde treten gemeinsam in die Höhlen ein aber Petro trennt sich von ihnen. Die anderen suchen ohne ihn weiter und finden sich in einer Kreuzung wieder. Ihren Instinkten vertrauend geht jeder in einen der drei Gänge, der ängstlich Byph allein.

Petro entdeckt unterdessen den ersten Kristall. Er ergreift ihn, eilt zum Ausgang doch er wird von Yoda nochmals in die Gänge geschickt, denn sein Kristall hatte löst sich aufgelöst. Katooni, welche mit dem Technikverkiegten Zatt unterwegs war, findet auch ihren Kristall auf einer hohen Klippe. Zatt sucht weiter und die Tholothianerin erklimmt die Erhebung. Byph entdeckte seinen Kristall im "Maul" eines Steines, das durch das Glimmen des Kristalles einem Monster sehr ähnlich sah. Aber der Ithoraner überwand seine Angst und nahm den Stein. Gungi und Ganodi gelangten zu einem zugefrorenen See. Gungu sah dort seinen Stein leuchten aber er musste sich gedulden bis der See ganz zufror, den auch ihn hatte das Sonnenlicht ganz aufgeschmolzen. Ganodi brach in etwas weitere Entfernung im Boden ein wodurch sie in eine Höhle voller Kristalle gelangte. Durch das Einsetzten der Macht fand sie ihren Kristell.

Zatts Kristall kommt ebenfalls zu seinem Besitzer als dieser eine Eiswand einschlug und Gungi erobert auch seinen Kristall. Katooni bricht ebenfalls ein und wurde von Petro gefunden der das Eis aufbrach und darin seinen Kristall fand.

Dramatis Personae

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.