Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
47.320
Seiten
Kanon-30px.png30px-Ära-Real.pngÄra Imperium.png


Die neue Einheit, im englischen Original Replacements, ist die dritte Folge der Animationsserie The Bad Batch. Die ca. 28-minütige Episode wurde am 14. Mai 2021 erstmals auf Disney+ ausgestrahlt.

Beschreibung der Folge

„Kloneinheit 99 steckt auf einem öden Mond fest.“
— Disney+

Handlung

Die Havoc Marauder befindet sich im Hyperraum. Omega lehnt sich an Gonky, was laut Hunter ungemütlich aussieht. Hunter verteilt Essensrationen und merkt an, dass sie kaum Vorräte haben. Das Schiff hat einige technische Probleme, so gehen beispielsweise regelmäßig die Lichter aus. Diese Beschädigungen geschahen durch die Flucht von Saleucami. Während Echo für die Reparaturen zuständig ist, baut Tech einen Scaner, um die Funktionalität ihrer Inhibitor-Chips zu überprüfen. Plötzlich fallen sie aus dem Hyperraum und müssen auf dem Ordo-Mond notlanden. Sie überleben die Landung unverletzt, aber der Sturm draußen wird immer schlimmer. Hunter entscheidet, dass sie das Schiff schnell reparieren müssen und von dort verschwinden sollen.

Rampart spricht von der Zukunft des Imperiums.

Crosshair befindet sich auf Kamino und wird von AZ-345211896246498721347 medizinisch untersucht. Der Droide teilt dem Klon mit, dass er vollständig gesund sei. Nala Se und Wilhuff Tarkin überwachen die Untersuchung. Nach deren Ende werden sie von Rampart gestört, der von dem Admiral für die Identifikationscodekampagne gelobt wird. Tarkin fragt Rampart nach dem Projekt Kriegsmantel, welches nach Plan verläuft. Die neuen Rekruten sind bereit für die Ausbildung unter Crosshair.

Omega und Hunter suchen nach dem Ordo-Monddrachen.

Tech und Echo übernehmen die Reparaturen am Schiff außerhalb. Echo hört ein Geräusch und geht dem nach, während Tech sich um den Ersatz des beschädigten Energiekondensators kümmert. Nach der Reparatur entdeckt Echo Kratzspuren an ihrem Schiff und ruft Tech zu sich. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Verursacher der Kratzer. Unterdessen klaut ein Lebewesen das gerade ausgetauschte Teil. Tech und Echo gehen wieder hinein und erklären Hunter, dass etwas Schäden am Rumpf verursacht hat. Omega sieht die Kreatur und dass diese ihr ausgetauschtes Bauteil im Maul hat. Tech vermutet, dass es sich bei der Kreatur um einen Ordo-Monddrachen handelt, der sich von Energie ernährt. Hunter und Omega jagen die Kreatur, während Wrecker aufgrund seiner durch Anhauen beim Absturz entstandenen Kopfschmerzen im Schiff bleiben soll.

Die neuen Rekruten werden auf Kamino medizinisch untersucht und wundern sich, gegen wen sie kämpfen sollen. Tarkin will die Rekruten testen und schickt sie daher mit Crosshair nach Onderon, um dort Saw Gerrera zu töten. Hunter ließt die Fährten der Kreatur, um ihr zu folgen. Das Mädchen fragt ihn, ob er das ihr beibringen kann, was Hunter nicht wirklich kann. Omega möchte Crosshair retten, da er nichts für seine Taten kann.

Crosshair befindet sich mit seiner neuen Einheit auf dem Weg nach Onderon.

Die Rekruten und Crosshair befinden sich auf der Reise nach Onderon. Einer der Rekruten teilt dem Klon mit, dass die Klone wohl bald nicht mehr im Galaktischen Imperium dienen werden, da nun schon Rekruten eingesetzt werden. Die Rebellen auf Onderon werden durch die Auslösung eines Sensors vor der Gefahr gewarnt. Es beginnt ein Feuergefecht zwischen den imperialen Soldaten und den Rebellen. Hunter und Omega finden den Kondensator. Als Hunter ihn holen will, wird er von der Kreatur angegriffen. Das Tier entkommt mit dem Teil, und Hunter hat seine Maske verloren. Omega findet sie und setzt sie dem nun bewusstlosen Mann wieder auf. Da er nicht aufwacht, ruft sie die anderen an und bittet um Hilfe, was im Sturm jedoch nicht durchkommt. Omega sieht, wie die Kreatur in einem Loch verschwindet, schnappt sich Hunters Waffe und folgt dem Tier.

Die Rebellen auf Onderon fallen einer nach dem anderen den Schüssen zum Opfer. Gerade als die Rebellen mit ihrem Schiff davonfliegen wollen, wird der Pilot getötet. Die Rebellen im Inneren des Schiffes ergeben sich, Crosshair will sie aber trotzdem töten. Dies verweigern die Rekruten, und Crosshair erschießt einen von ihnen. Anschließend gibt er den anderen drei den Befehl, die Zivilisten zu töten. Omega findet das Lager der Kreatur und entdeckt dort auch den Energiekondensator. Das Tier befindet sich aber auch dort, und Omega zielt zitternd mit ihrer Waffe auf es. Hunter wacht auf und sucht das Mädchen.

Das Tier greift Omega aber nicht an, und sie gibt ihm ihre Taschenlampe. Während das Tier sie frisst, schnappt sie sich ihr gesuchtes Bauteil und kehrt zu Hunter zurück. Crosshair und die verbliebenen Rekruten kehren nach Kamino zurück. Zwar konnten sie Gerrera nicht töten, aber das Rebellenlager ist vollständig ausgelöscht. Tarkin ist zufrieden mit den Rekruten, will die Klone aber noch nutzen, bis sie genügend Rekruten für das Imperium haben. Tarkin übergibt Rampart das Kommando über das Projekt Kriegsmantel und der Aufsicht auf Tipoca-Stadt. Premierminister Lama Su und Nala Se machen sich Sorgen um ihr Klongeschäft, wenn es nur noch eingezogene Soldaten geben wird. Nala Se will neue, verbesserte Klone züchten, aber die möglichen Genspender werden nicht freiwillig nach Kamino zurückkehren.

Crosshair im Quartier.

Crosshair kehrt mit den Rekruten in sein Quartier zurück. Omega und Hunter haben es mit dem Bauteil zum Schiff geschafft, und Tech kann mit dem Schiff nun wieder fliegen. Wrecker nimmt Omega mit sich in den hinteren Teil des Schiffes. Dort hat er für sie zur Überraschung ihr eigenes Zimmer gebaut. Voller Freude bedankt sich das Mädchen bei dem Klon. Hunter teilt ihr mit, dass sie nun auch Teil der Einheit sei.

Inhalt

Trivia

Der originale Name Replacements bezieht sich sowohl auf das technische Ersatzteil als auch das Ersetzen der Klone durch Rekruten.

Weblinks

Advertisement