FANDOM


Legends-30px

„Inzwischen müssten sie tot sein. Vernichtet was von ihnen übrig ist.“
— Nute Gunray zu OWO-1 (Quelle)
Dioxis

Dioxis strömt ins Wartezimmer

Dioxis ist ein tödliches, grüngraues Giftgas, das von Neimoidianern während der Blockade von Naboo auf dem Ringfrachter Saak'ak eingesetzt wurde. Als die Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi und Qui-Gon Jinn von Kanzler Valorum auf die Saak'ak entsandt wurden, um mit dem Vizekönig Nute Gunray zu verhandeln, versuchte der Neimoidianer auf Befehl von Darth Sidious, die Jedi im Wartezimmer mit Dioxis zu töten. Doch durch die Macht bekamen die Jedi eine Warnung übermittelt und konnten aus dem Raum fliehen.

Der Mechno-Stuhl von Nute Gunray war ebenfalls mit dem Gas ausgestattet, welches ausströmte, als der Stuhl in feindliche Hände geriet.

Hinter den Kulissen

Es gibt eine Reihe von größtenteils giftigen Stoffen, die unter dem Sammelbegriff Dioxin bekannt sind.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+