30px-Ära-Aufstieg.png


Diskordanz - Missile

Diskordanz-Missiles waren Lenkraketen die vorallem während der Zeit der Klonkriege von der KUS eingesetzt wurden. Droiden-Tri-Jäger benutzten sie um Buzz-Droiden auf feindliche Raumschiffe zu katapultieren die innerhalb der Rakete saßen. Die Raketen waren wendig und konnten so die meisten Raumjäger ausmanövrieren da die Steuerungsflossen am hinteren Teil der Rakete für eine gute Flugkontrolle sorgten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.