FANDOM


Anzahl Kampfdroiden

Hier wurde leider nicht geschrieben, wie viele Kampfdroiden (Super, Normal, Droideka usw.) rein passen, nur die Crew. Ich kann mir schwer vorstellen, dass 112 Panzer reinpassen, aber nur 88 Crew (Kampfdroiden). (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 213.209.78.7 (DiskussionBeiträge) 20:48, 6. Mai 2009)

Die Stärke der an Bord befindlichen Crew ist keine Frage der Kapazität, sondern schlicht eine Frage der Notwendigkeit. Wenn im Fall dieses Landungsschiffes 88 Droiden zum Betrieb reichen, ist dies ausschlaggebend für die Zahl, und nicht wie viele theoretisch draufpassen würden. Zu den mitgeführten tatsächlichen Kampfdroiden ist zu sagen, dass sie sich (was wohl einleuchtet) im Bauch der MTT befinden und nicht etwa frei in Laderäumen des Landungsschiffes - das ohnehin im Grunde nichts weiter als eine fliegende Panzergarage ist. Gruß, Kyle 21:26, 6. Mai 2009 (CEST)
Exakt. Anders als Sturmtruppen werden die Droiden ja direkt in den Transportern "verwahrt", laufen also nicht an Bord frei herum oder haben Unterkünfte. Daher kann man die Zahl nicht genau bestimmen. --Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 21:35, 6. Mai 2009 (CEST)
Aber in der Hinterhalt aus TCW kommen die B1-Kampfdroiden aus dem c-9979...TWC ist zwar nicht bekann für seine korrektheit aber ich würde mal gerne eure meinung hören Gruß, Darth Zero ~ Meditationskammer 19:39, 9. Jul. 2009 (CEST)
Grundsätzlich steht es der KUS frei, wie sie den Laderaum der C-9979 im Einsatz nutzt. Selbstverständlich kann man die Droiden auch einfach direkt einladen und selbstständig rausmarschieren lassen, das ursprüngliche Konzept ist halt ein anderes. Gruß, Kyle 20:33, 9. Jul. 2009 (CEST)
Ich möchte einmal darauf aufmerksam machen, dass auch in Episode I neben den Transportern B1-Kampfdroiden zu Fuß das Landungsschiff verlassen! Gruß, - Backup 08:19, 25. Dez. 2009 (CET)
Was soll das?!?!?!?!? Die Droiden verlassen auch in Episode 1 die Schiffe zu Fuß, und die Filme stehen ja am höchsten im Kanon. Also ist das nicht falsch!! B1-Kampfdroide 14:07, 16. Apr. 2010 (CEST)
Das mag zwar stimmen, die eigentlichen Kampfeinheiten verlassen sie aber auch da in MTTs. Wenn dir das nicht deutlich genug ist, kannst du es ja gerne umschreiben. Gruß, Ivan Sinclair 14:21, 16. Apr. 2010 (CEST)
Gibt es irgendeine Quelle die dagegenspricht? 87.165.248.71, 17:39, 18. Apr. 2010 (CEST)

Größenverhältnisse

Bei Hintergrundinformationen wird gesagt daß die Landungsschiffe zu klein dargestellt wurden, evtl. handelte es sich einfach um eine kleinere Version des großen Schiffes die nur für Infanterie konzipiert ist. So ein Unterschied wie zwischen C-130 Hercules und C-5 Galaxy! --Exodianecross 13:53, 17. Sep. 2010 (CEST)

Laut dem TOEG handelt es sich hierbei um C-9979-Schiffe. – Nahdar Talk-icon 14:01, 17. Sep. 2010 (CEST)
Das stimmt schon, aber vielleicht war es eine kleinere Variante der C-9979-Klasse! Zum Vergleich, die Providence-Klasse ist auch eine Schiffsklasse, aber es gibt da auch Variationen, so war z.B. der Zerstörer von Admiral Trench auch größer als das Standardmodell! --Exodianecross 16:51, 17. Sep. 2010 (CEST)
Und warum sollte man die gerade dort einsetzen? Nebenbei ist TCW nicht fehlerfrei, ohne weiteren Kommentar. – Nahdar Talk-icon 16:56, 17. Sep. 2010 (CEST)

Ja, das stimmt wohl, aber es gehört halt zum Kanon! Was meintest du damit Und warum sollten man die gerade dort einsetzen?? Wenn du die kleineren Schiffe auf Teth meinst, vielleicht deshalb weil Ventress keine Panzer auf dem Klostergelände einsetzen konnte bzw. wollte. --Exodianecross 16:59, 17. Sep. 2010 (CEST)

Wieso sollten gerade auf Rugosa diese Landungsschiffe eingesetzt werden und nicht zu einer wichtigen Invasion? – Nahdar Talk-icon 17:03, 17. Sep. 2010 (CEST)
Wie ich schon sagte, wenn man nur Infanterie einsetzen will nimmt man die kleinen Schiffe, wenn man Panzer uns sonstiges schweres Gerät einsetzen will halt die großen! --Exodianecross 17:04, 17. Sep. 2010 (CEST)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.