FANDOM


Laut Datenbank ist das kein Speederbike, sondern ein Swoopbike und zweitens nicht Anakins, sondern Owen Lars' Swoop. Aber ich will die Daten auch nicht einfach so löschen und über Swoopbikes kenne ich mich auch nicht so aus. Gruß Yoda5629 15:34, 6. Okt 2006 (CEST)

Ich bin der Meinung, dass die Sturmtruppen-Bikes die Swoops sind. Allerdings ist das relativ schwer zu unterscheiden. Die Swoops sind allerdings spezielle Rennschlitten, die schon 4000 VSY entstanden sind und immer weiter modifiziert wurden. Ben Kenobi 22:17, 6. Okt 2006 (CEST)
Ich denke das hier die Betonung eindeutiger auf "Bike" stehen sollte. Ob nun Swoop oder Speeder spielt dabei nicht wirklich eine Rolle. Tatsache ist nämlich, daß die Swoops in "Knights of the old Republic" NICHT Motorrädern nachempfunden sind. Ein Swoop ist also etwas anderes als ein Swoop-Bike.--89.52.183.109 21:51, 8. Okt 2006 (CEST)
Vielleicht hilft uns das offizielle Fact File weiter. Dort wird diese Sorte von Fahrzeug nicht Speederbike genannt sondern Düsenschlitten! Es gibt folgende Düsenschlitten im Fact File.
  • Mobquet-Zephyr-G-Düsenschlitten (Wird von Anakin und Owen Lars auf Tatooine in Angriff der Klonkrieger genutzt)
  • Huppla-Pasa-Tisc-Düsenschlitten (Wird von Dooku auf Geonosis in Angriff der Klonkrieger genutzt)
  • Air-2-Flitzer oder Taggeco-Air-2-Düsenschlitten (Wird von Dengar oder Han Solo genutzt)
Die korrekte Bezeichnung der Düsenschlitten aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter steht leider nicht im Fact File. Die Namen sind alle so übernommen wie sie im jeweiligen Artikel des Fact Files vorkommen. Soviel dazu...
Gruß Anakin Skywalker 22:15, 8. Okt 2006 (CEST)
Also
  • Owen Lars' Maschiene wird in den Risszeichnungen zu AOTC und in der Chronik Episode I - III als "Swoop Bike" bezeichnet.
  • Im Behind the Magic wird ein ähnliches Gefährt (Mobquet-Flare-S) als "Renngleiter" bezeichnet und als schnelleres Speederbike beschrieben. Auf starwars.com heißt es Flare-S swoop und als Typ ist "swoop" angegeben. Auf der Expended-Universe-Seite steht anscheinend auch etwas zur Abgrenzung vom Speederbike, aber dafür reicht mein Englisch zu so später Stunde nicht mehr aus. :)
  • Darth Mauls Speeder wird in der Datenbank als "speeder bike" bezeichnet, in den Risszeichnungen als "Düsenschlitten".
  • Als "Speederbike" wird Dookus Maschiene in der Chronik und die der Klonkrieger und der Imperialen in den Risszeichnungen bezeichnet.
  • Das Speederbike der imperialen Scouts ist ein 74-Z.
Aus dem, was ich starwars.com noch entnehmen kann und dem oben aufgeführten, würde ich lesen, dass die Speederbikes sozusagen die Star-Wars-Motorräder sind und Swoops für höhere Geschwindugkeiten konstruiert oder aufgemotzt sind.
- Obi-Wan K. 01:14, 11. Okt 2006 (CEST)
Nicht zu vergessen, den Vorläufer des imperialen 74-Z: Den BARC-Speeder der BARC-Commandos der GAR, dieser wird auch als Speederbike bezeichnet. Es gibt zudem Hybriden zwischen Swoop und Speederbike, nämlich das von Little Ani bereits zitierte Mobquet Flare-S. Alles in allem hat Obi-Wan K. Recht, die Speederbikes sind tatsächlich soetwas wie die alltäglichen "Motorräder", die Swoops sind die stark aufgemotzten, teilweise illegalen, großen Brüder davon - mit weniger Sicherheitsvorkehrungen, umgebauten Chassis (Starwars.com spricht von "Motor mit Sitz") mehr Geschwindigkeit, absolut übermotorisiert und neben Swoop-Rennen auch eingesetzt von Verbrechern und SW-"Motorrad"gangs als Statussymbole. Im zitierten starwars.com-Artikel über das Flare-S Swoop kommt der Unterschied eigentlich ganz gut heraus, finde ich. RC-9393 09:43, 11. Okt 2006 (CEST)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.