Fandom


Klinge

nur mal so als Frage wie erzeugt man in star wars eine Schwarze Klinge ganz bestimmt nicht auf lichtschwert basis oder ? Der verbannte 19:40, 17. Feb. 2010 (CET)

Künstlichen Kristall einbauen. Nahdar Talk-icon 19:43, 17. Feb. 2010 (CET)
Der Rote Kristall ist, wenn ich mich nicht täusche. übrigens auch künstlich. Die Frage ist nun eher wie die Jedi bzw. Sith das bewerkstelligen? --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 19:45, 17. Feb. 2010 (CET)
Ganz richtig. Sie stellen ihn her !? Nahdar Talk-icon 19:55, 17. Feb. 2010 (CET)
Nahdar... das ist logisch, ich meinte jetzt nur die Art und Weise, WIE sie ihn herstellen ;D --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 19:59, 17. Feb. 2010 (CET)
Danke das ging schnell aber wie erzeugt man den eine klinge es muss ja wenn das auf lichtschwert tehnologie basiert muss man doch etwas haben wodurch das licht "strömen" kann aber wenn etwas schwarz ist kann dort doch kein licht durch also ich weiß schwierige frage und blöd noch dazu aber interessiert mich mal P.S. soll ich dem verfasser ne einladung schicken Der verbannte 22:04, 17. Feb. 2010 (CET)
Nein, der war anfangs ein Löschlandidat, ich hab ihn dann lesbar gemacht. Nahdar Talk-icon 14:20, 18. Feb. 2010 (CET)
Etwas erscheint schwarz, weil an diese Stelle kein Licht trifft. z.b wenn etwas den Weg behindert, so entsteht auch der Schatten. Und ich würde sagen die Lichtschwerter basieren auf dieser Technologie ;D. - Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 14:47, 18. Feb. 2010 (CET)
Hi ich muss 2 Dinge los werden. 1. Muss ich mich entschuldigen für die schlechte Form meines Artikels und muss Nahdar danken das er ihn so gut überarbeitet hat. 2. Glaube ich nicht an die Theorie von Mand'alor, da die Klinge eines Lichtschwertes aus gebündelten Licht/Energie besteht, würde man jetzt durch ein Objekt einen Schatten erzeugen, würde die Klinge gar nicht entstehen. Deshalb glaube ich das der Kristall in dem Schwert einen Energiestrahl erzeugt, dessen Energie das Licht um ihn herum absorbiert und so schwarz wirkt. 09:03, 21. Feb. 2010
Dazu muss man sagen, dass um die Klinge ja so eine weiße "Schicht" ist. Außerdem ist es ja wahrsscheinlich ein Lichtschwert, weil es ja von den Jedi kommt. Also wird das wie ein Lichtschwert aufgebaut sein. Nahdar Talk-icon 09:07, 21. Feb. 2010 (CET)
Ich hab jetzt eig. nur davon gesprochen, wie Schatten meiner Meinung nach entsteht. Deswegen hätte meine Theorie auch nicht funktioniert, IP, aber deine Theorie ist auch nicht schlecht. Als Lichtschwert würde ich es nicht direkt bezeichnen, die Lichtschwerter sind ja die Dinger, die nach diesem hier geschaffen worden sind, auf der Basis und Technologie der Dunkelklinge. Aber ich muss sagen - ein schwarzes Lichtschwert war schon immer mein Traum C: --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 11:21, 21. Feb. 2010 (CET)
Meiner auch. Außerdem hab ich ma noch ne andere Frage gibt es eine Möglichkeit seine IP mit einem erstellten Benutzerkonto zu verbinden. Ich hab mich jetzt nämlich angemeldt.Mikael 12:26, 21. Feb. 2010 (CET)
Nein, ein nachträgliches Hinzufügen von unangemeldeten Bearbeitungen zu deinem Beutzerkonto ist technisch nicht möglich. Gruß Admiral Ackbar 12:58, 21. Feb. 2010 (CET)
Mir ist noch eine Idee in Bezug auf die schwarze Klinge gekommen. Es gibt in der Farbenlehre den Begriff Subtraktive Farbsynthese. Diese Beschreibt das aus der optischen Mischung von Magenta, Cyan und Gelb die Farbe Schwarz entschteht. So könnte der Kristall in dem Schwert eine Mischung verschiedener Kristalle sein. Das würde auch den weißen Schimmer erklären.Mikael 18:13, 21. Feb. 2010 (CET)
Punkt 2 Pandora Diskussion 18:30, 21. Feb. 2010 (CET)
Muss mich entschuldigen, ich fand nur das Thema so interessant.Mikael 20:57, 21. Feb. 2010 (CET)

Schwarze Klingen sind genau genommen vollkommen unmöglich! Licht kann nicht schwarz sein. Das ist der Grund, warum die Nacht schwarz ist. Genau genommen ist schwarz garkeine Farbe. Wenn man einen schwarzen Kristall in ein Lichtschwert stopfen würde, würde physikalisch gesehen keine Klinge erzeugt werden, weil der Kristall das Licht nicht bündelt sondern verschluckt. Die Farbe schwarz verschluckt das Licht vollkommen. Das ist der Grund warum wir die Farbe überhaupt warnehmen können. Wenn Licht z.B. auf einen grünen Kristall trifft, dann werden die Zapfen in unseren Augen, die für Grün zuständig sind nicht gereizt, weil sie diese Farbe kennen. Dadurch weis unser Gehirn, dass es sich dabei um die Farbe grün handelt. Die Frage ist unnötig, weil es bei "Star Wars" keine Physik gibt. Lichtschwerter sind unmöglich genau wie superheiße Sublichtionentriebwerke. Das ist völliger Humbug der wissenschaftlich klingt. Jeder Physiker würde seinen Kopf mit einem Kacktus bearbeiten wenn er das hört. Vielleicht hat meine kleine Physikstunde Licht ins Dunkle gebracht?! AniD 17:53, 26. Sep. 2010 (CEST)

TFU

Nabend, in TFU gibts die Möglichkeit einen schwarzen Lichtschwertkristall zu finden und zu benutzen die klinge sieht da genauso aus wie die Dunkelklinge.-Yu'shaa-Der Prophet 21:39, 17. Feb. 2010 (CET)

Von der Farbe her ja, aber die „Spitze“ der Klinge ist in TFU rund. --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 14:44, 18. Feb. 2010 (CET)
Ausserdem ist die Kanonizität der dunklen Klinge in TFU nicht klar. Ebenso, wie die ganzen Skins, die man benutzen kann... Pandora Diskussion 14:52, 18. Feb. 2010 (CET)

Dunkelschwert und Vibro-Klinge

Wenn es wirklich auf George Lucas zurückgeht daß das Dunkelschwert erfunden wurde weil eine Vibro-Klinge nicht passend wäre, das heißt jetzt aber nicht daß Vibrowaffen nicht mehr gegen Lichtschwerter standhalten können, oder? --Exodianecross 20:24, 16. Sep. 2010 (CEST)

Nunja, das bleibt abzuwarten. Allerdings ist das mWn auch eine Sache, die bisher nur in Rollenspielen so dargestellt wurde. In Büchern waren es immer seltene Materialien, wie Phrik oder Cortosis oder aber spezielle Techniken, wie Supraleitende Schilde, die Lichtschwertern etwas entgegen zu setzen hatten. Pandora -bin wichtig- Diskussion 21:28, 16. Sep. 2010 (CEST)
Verstehe. Aber ich habe das Gefühl, daß hiermit mal wieder ein Dogma gekippt wird, das lange Zeit gegolten hat. Ich denke jetzt nur mal an die Klon-Attentäter, die mit Vibro-Klingen bewaffnet gegen die Jedis im Tempel ankämpften... Ich habe das Gefühl es wäre besser gewesen den guten Pre Vizsla mit einem Beskad auszustatten. Denn Beskar hält ja Lichtschwertern stand! Gruß, --Exodianecross 13:40, 17. Sep. 2010 (CEST)

Herkunft

Weiß einer wo das Schwert herkommt? Im Artikel steht nur aus dem Jedi-Tempel. Außerdem seit wann benutzen Jedi schwarze Klingen? Es könnte sein, dass das Schwert bei der Plünderung von Ossus entnommen wurde. Wenn jemand etwas herrausfindet so solle er es bitte in den Artikel schreiben. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai Alte Republik GGK 11:30, 19. Jan. 2013 (UTC)

Das ist keine Frage!!! Die Jedi dürfen jeden Lichtschwertkristall verwenden. ( außer einen Roten )

Beispiel:

Ahsoka's Shoto

Mace Windu's Lichtschwert ( eigentlich von Eeth Koth )

Vielleicht wurde im Jeditempel auch ein Sith getötet der das Schwert dabeihatte. Die Jedi bewahren es auf. Möglich.

CC - 2417 (Diskussion) 10:49, 4. Apr. 2013 (UTC) 

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+