Fandom


Lesenswert Kandidatur Juni 2007 (Bestanden)

  • Pro Pro: : Ein etwas älterer Artikel, der aber schon recht gut ist... kann man lesen. --Modgamers 09:42, 3. Jun 2007 (CEST)
  • Pro Pro: : Kann man lesen!. --Bel Iblis 19:39, 3. Jun 2007 (CEST)
  • Pro Pro: : Jaa lesenswert ist er. Gut geschrieben und die Bilder passen auch. Boba 22:05, 3. Jun 2007 (CEST)
  • Pro Pro: : Also, ich finde ihn sehr gelungen, grade, weil er ja nicht sooo oft vorkommt. LittleYoda 17:44, 6. Jun 2007 (CEST)
    Stimme ungültig, da keine 50 Edits Jango 17:58, 6. Jun 2007 (CEST)
  • Kontra Kontra: :Eigentlich besteht der Artikel nur aus ein paar sätzen über das Klima und ein wenig über die Lebewesen dort. Der Teil über die echobasis, ist viel besser im artikel dazu zu lesen.--Yoda41 Admin 23:31, 6. Jun 2007 (CEST)
  • Pro Pro: :Ich denke der Artikel ist gut gelungen. Kein exzellenter Artikel, aber doch lesenswert.--Opi-Wann Knobi 16:14, 8. Jun 2007 (CEST)

Vier Fürstimmen setzten sich gegen Ein Kontra durch und so kam der eiskalte Planet Hoth zu einem Häkchen. Selbst ein Benutzer mit nicht aussreichenden Edits liess sich von Hoths Klima nicht abschrecken und gab seine stimme ab. Boba 01:28, 9. Jun 2007 (CEST)

Rein theoretisch hätte der Artikel niemals, nach keinerlei Regeln, die Auszeichnungen mit nur 4 Pros erhalten dürfen, dafür bedurfte es schon immer 5 Stimmen. Scheinbar wurde er jedoch auch mit vier Stimmen in die Statistik eingetragen, also bleibt er als solcher erhalten. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 15:01, 10. Jan. 2010 (CET)

Polartemperatur

Gibt es eine Quelle für die Polartemperatur, ich halte dass für äuserst unrealistisch, denn Stickstoff konsensiert bei -195,8°C, Sauerstoff bei -182,95°C, die Atmosphäre würde dann also flüssig zu Boden fallen. Gruß Admiral Ackbar 21:45, 22. Jul 2007 (CEST)

Das halte ich gar nicht für so unwahrscheinlich... Es klingt für uns seltsam, dass ein Stoff an einem Ende des Planeten einen anderen Aggregatzustand hat als an einem anderen (Vom Wasser mal abgesehen), weil die Temperaturen der Erde so liegen, dass nur Brom bei natürlichen Temperaturen gasförmig oder flüssig vorkommt. Außerdem gibt es keine Daten über die Gravitation des Planeten, es kann also sein, dass die Athmosphäre dünner als auf der Erde ist und Gase daher nicht so leicht kondensieren --Q. G. Jinn 22:16, 22. Jul 2007 (CEST)
Nun ja, das ist möglich, aber 168° Temperaturunterschied ist auch ziemlich extrem, na ja, immerhin würde es die schweren Stürme erklären. Gruß Admiral Ackbar 22:26, 22. Jul 2007 (CEST)
  1. Das ist Sci-Fi! Also, wieso nicht?
  2. Auf der Erde sind die Temperaturen nur so gleichmäßig, wegen Neigung der Erdachse, Meeresströmungen, etc.
  3. Auf dem Mars sind Temperaturen von +50°C bis unter -100°C, also Unterschiede von über 200°.

MfG - Cody 22:37, 22. Jul 2007 (CEST)

Respekt... +50 bis -100 sind also über 200°... wow.
-133 bis + 27 wird im Wiki angegeben. sind zwar mehr als von dir angegeben, aber auch nicht annähernd so warm. Im Übrigen haben die großen Unterschiede eher was mit der Größe zu tun - und auch mit der Entfernung zur Sonne.
Ach ja, Sci-Fi... Hier den Obergriff zu nennen ist alber. Wenn dann sollte man sich an das an sich benutzte Sci-Fi in Star Wars halten. Da gibt es bisher nur die Macht oder auch Magie als das was für uns eher unvorstellbar wäre. Hyperraum usw. ist da eher machbar - natürlich dennoch auch Sci-Fi. Aber im Grunde wird sich bei Star Wars an die Physik gehalten. Das sollte auch für Eisplaneten gelten. Allerdings, die Begründung mit der Gravitation und mehr von Q. G. Jinn ist natürlich möglich. Auch wenn die Menschen dort wunderbar normal laufen und atmen^^Tomjones99 (Diskussion) 08:53, 23. Mär. 2015 (UTC)

Das ergibt 2 verschiedene Theorien über die Temperaturunterschiede:

  1. die Mars-Variante: Hoth hat eine relativ niedrige Gravitation und eine dünne Athmosphäre, die Temperaturunterschiede entstehen durch das Fehlen von isolierenden Gasatomen, wie auf dem Mars
  2. die Jupiter-Variante: Hoth ist so groß, dass es über lange Strecken gleiche Temperaturänderungen gibt wie auf der Erde, aber auf Hoth gibt es mehr lange Strecken als auf der Erde und dadurch auch höhere Temperaturänderungen zwischen Äquator und dem (sehr weit entfernten) Pol. --Q. G. Jinn 22:44, 22. Jul 2007 (CEST)

Ironie?

Ist es eigentlich als Gag von George Lucas gemeint das er einen Eisplaneten Hoth nennt? Denn "Hoth" hört sich sehr nach dem Englischen Wort "hot" also heiß an. Ist mir letztens nur mal so aufgefallen und wollte euch um eure Meinung bitten.(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 85.178.166.18 (Diskussion) 5. Mai 2010, 19:59:15)

Das es sich im englischen sehr unterschiedlich anhört, eher unwahrscheinlich. Pandora Diskussion 20:03, 5. Mai 2010 (CEST)
warum eher unwahrscheinlich? wohl eher wahrscheinlich einen ähnlich klingenden oder gar - vielleicht fälschlich ausgesprochenen(?) -  Namen zu nehmen um auf den Sinn Bezug zu nehmen, nämlich HOT.
Jedenfalls wahrscheinlicher als die Vermutung die aktuell dort steht bzw. die ich gleich entferne, dass der Planet nach einem verurteilten Kriegsverbrecher genannt wird. Macht vielleicht Sinn bei imperialen Schiffen oder Führungskräften - wenn überhaupt. Tomjones99 (Diskussion) 08:36, 23. Mär. 2015 (UTC)

TOR

Ich habe gerade den eintrag über Hoth in TOR gelesen. Dabei ist mir aufgefallen das der Planet den Namen Hoth doch erst seit 1000 VSY trägt. Nu frag ich mich wie kann es dann sein das es der Planet schon 2500 Jahre vorher so genannt wird ? Mikael 07:37, 22. Mai 2010 (CEST)

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+