FANDOM


Handwerklich gut-Wahl (Juli 2015)

Kommentar: Mein erster derartiger Artikel von den ich glaube, dass er die Kriterien erfüllt, (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Onicle (Diskussion | Beiträge) 17:33, 2. Jul. 2015)

Begutachtung (Phase 1)

Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet! - Ben Braden (Diskussion) 17:36, 2. Jul. 2015 (UTC)

  • Kritik von Akt'tar (Komlink) 08:03, 3. Jul. 2015 (UTC)
    • Problem: Zu allererst frage ich mich, ob der Artikel überhaupt relevant ist. All das, was darin steht, könnte man in den Katana-Flotten-Artikel setzen, da die Dreadnaughts keine eigene Klasse darstellen. Es gibt zigtausende modifizierte Klassen, und die Dreadnaughts hier stechen allein deshalb heraus, weil sie in einem Verband sind. Und dieser Verband ist die Katana-Flotte, weshalb dort das alles stehen sollte. Danach könnte dieser Artikel zu HGA oder gar LSW aufgestellt werden, aber für mich ist dieser Artikel nicht klassenabweichend genug, um einen eigenen Artikel zu rechtfertigen, da es diesen im Verbandsnamen sowieso schon gibt.
      • Antwort: Berechtigter Einwand, aber wie die Personen im Buch sagen, stimmt außer der Hülle fast nichts mehr überein, innen wurde alles komplett umgebaut. Es gibt schießlich auch einen Artikel zur Angriffsfregatte, die technisch gesehen auch nur ein Umbau der Dreadnaught-Klasse ist. Onicle (Diskussion) 11:17, 3. Jul. 2015 (UTC)
        • Antwort: Das ist aber eine andere Sachen, denn hier wird das Schiff eindeutig als eigene Klasse ausgewiesen. Sogar mit spezieller Bezeichnung. Und was ich als Hauptgrund sehe, ist die Tatsache, dass es den Artikel schon unter Katana-Flotte gibt, lediglich ohne deine technischen Spezifikationen. So gesehen ist es das alles gedoppelt, und da die Katana-Flotte als Artikellemma zugelassen ist, bin ich stark dafür, die beiden Artikel zusammenzulegen und die Katana-Flotte dann auszeichnen zu lassen. Sollte hierfür weiteter Diskussionsbedarf bestehen, bitte auf meine Disku verlegen. Gruß Akt'tar (Komlink) 15:48, 3. Jul. 2015 (UTC)
          • Antwort: Es besteht hier sehr wohl noch Diskussionsbedarf und gemäß dieser Wahl kann Onicle hier auch weiterhin antworten. Das ist sogar gut so - schließlich haben wir keine speziellen Unterseiten dafür und diese Diskussion sollte nicht an verschiedenen Stellen in der JP geführt werden. So wie ich das sehe, gibt es doch große technische Unterschiede zwischen der normalen und der modifizierten Dreadnought, was stark auf eine eigene Klasse hinweist. Es gibt dutzende Artikel über Droiden, Jäger usw., die letztendlich nicht mehr als eine modifizierte Version ihrer Vorgängerklasse sind, nur halt das Glück hatten, irgendwo unter einem speziellen Namen in irgendeiner Quelle erwähnt zu werden. Aber dass es noch viele Lücken im SWU gibt, ist ja nichts Neues. - Ben Braden (Diskussion) 16:01, 3. Jul. 2015 (UTC)
            • Antwort: Ich meinte lediglich, dass uns die Diskussion auf einer Benutzerseite entgegenkommt, da wir dann diese und somit dann die Disku des entsprechenden Artikels nicht überfüllen. Da du meinen Satz irgendwie so aufgefasst zu haben scheints, dass ich Onicle den Mund verbieten will, kann ich versichern, dass dies nicht so ist. Dein Link macht außerdem keinen Sinn, da es sich erstens auf die 2. Phase bezieht und zweitens in dem Vorschlag steht, dass Diskussionen nicht während der Wahl auftreten und auf Benutzerdiskussionen verschoben werden sollen. Und zu deiner Feststellung: Ich besitze das Buch ebenfalls und habe mir die Stellen durchgelesen. Natürlich sind große Unterschiede festzustellen, aber wie du selbst gesagt hast, haben die Schiffe nicht das Glück gehabt, einen eigenen Namen zu erhalten und sind dementsprechend keine eigene Klasse, ob es dir passt oder nicht. Alles weitere bitte auf meine Diskussionsseite, das verbraucht sonst so viel Platz. Gruß Akt'tar (Komlink) 16:24, 3. Jul. 2015 (UTC)
              • Antwort: Der von dir zitierte Teil des Vorschlages wurde nie angenommen. Es geht darum, dass Onicle - der Antragsteller - das auch nicht so ganz nachvollziehen kann. Und er muss es ja wissen. - Ben Braden (Diskussion) 16:32, 3. Jul. 2015 (UTC)
                • Antwort: Wo ist dein Problem? Warum können wir das nicht sachlich auf meiner Diskussionsseite besprechen? Dein Link bezieht sich auf die 2. Phase, egal ob angenommen oder nicht. Und genau so etwas, was du hier gerade erzwingst, wollte ich durch die Verlegung der Diskussion verhindern; eine ewig lange Diskussion im Wahlbereich. Onicle und du können gerne weiter mit mir diskutieren, aber nicht hier. Vielen Dank. Gruß Akt'tar (Komlink) 16:41, 3. Jul. 2015 (UTC)
                  • Antwort: Das ist doch nicht schlimm! Genau dafür sind Begutachtungsphasen doch da und der Link bestätigt das: wenn man sogar in der Wahlphase diskutieren darf, wieso dann nicht auch hier? - Ben Braden (Diskussion) 20:11, 3. Jul. 2015 (UTC) (Anmerkung: ich habe eigentlich noch etwas geschrieben, was durch den BK irgendwie untergegangen ist. Vielleich fällt es mir ja wieder ein^^)
                    • Ich verstehe Akt'tars Kritik sahr gut, aber: Was den eigenen Namen angeht: Im Buch wird einmal, wie im Zitat, von den Katana-Schiffen geredet, und, als Thrawn Mara von ihrer Zukunft im Imperium erzählt, sagt er, dass sie vielleicht als Captain eines der Katana-Dreadnaughts dienen wird. Der Name ist also nicht frei erschlossen, und ich habe ihn nicht nur gewählt, weil schon viele ältere Artikellinks ihn aufgriffen. Was die Existenzberechtigung des Artikels anbelangt: Seiten wie TIE-Abfangjäger der Imperialen Ehrengarde oder Consular-Klasse Raumkreuzer (Charger c70 Umbau) haben sich auch gehalten. Und die Katana-Flotte befasst sich eher mit den Dreadnaughts als Verband und mit deren Geschichte, als mit ihren spezifischen technischen Besonderheiten. (Oder kann man zwei Infoboxen einbauen?) Gruß --Onicle (Diskussion) 08:58, 5. Jul. 2015 (UTC)

Zwei Infoboxen einzubauen sind ja nicht einmal nötig. Man kann auch einfach die Vorlage Kampfgruppe ersetzen, da da im Moment sowieso nichts steht, was nicht auch in der Raumschiff-Vorlage vorkommt. Zumal ist es ohnehin übersichtlicher, wenn in der Box nicht jedes klitzekleines Detail steht, sondern nur das gröbste. Denn die Infobox ist genau dafür da: dem Leser einen kurzen Überblick in den Inhalt geben, ohne dass er den Text lesen muss. Insofern wäre das Zusammenfügen beider Artikel kein Problem. Dass du den Namen nicht vom Himmel gezaubert hast, wollte ich dir nie unterstellen. Es ist nur so, dass die Leute im Roman sicher nicht jedes Mal "Ein Dreadnaght aus der Katana-Flotte" sagen werden, sondern es mit u.a. Katana-Dreadnaught abkürzen. Die Formulierung der entsprechenden Stellen sehen für mich nämlich eher nach Abkürzung aus. Und nochmal: Es geht mir nicht darum, dass sich irgendwas nicht halten soll. Es ist nur schlichtweg Unsinn, zwei Artikel mit dem selben Grundinhalt, nur mit anderen Spezifikationen zu haben. Entweder das eine oder das andere, und da die Katana-Flotte mehr Stabilität im Namen hat, ist das der, der bestehen und ausgebaut werden soll. Gruß Akt'tar (Komlink) 08:38, 12. Jul. 2015 (UTC)

  • Für die Nachwelt --)Schlusswort - Ben Braden (Diskussion) 15:09, 12. Jul. 2015 (UTC)
    • Problem: Sollte der Einwand abgelehnt werden, kann ich auch nichts dagegen machen. An sich ist der Artikel gut ausgearbeitet, allerdings sollte man den Abschnitt "bekannte Schiffe" in der Artikel einarbeiten. Der ist irgendwie fehl am Platz.
    • Problem: Zudem würde ich das Zitat ganz an den Anfang setzen, da wirkt es irgendwie protziger ;-). Und bei dem Abschnitt Beschreibung würde ich die Unterabschnitte nochmal etwas veringern. Gerade "Antrieb" könnte man ganz weglassen, da die Daten schon in der Infobox stehen.
      • Antwort: Welches der Zitate meinst du? Onicle (Diskussion) 13:22, 3. Jul. 2015 (UTC)
        • Antwort: Ab besten das beim Beschreibungsabschnitt. Das macht sich gut als Aufmacher. Gruß Akt'tar (Komlink) 15:48, 3. Jul. 2015 (UTC)
  • Kritik von Gavin Darklighter (Einsatzzentrale) 11:54, 3. Jul. 2015 (UTC)
    • Problem: Bildunterschriften fehlen.
    • Problem: Wenn (wie im HdK geschildert) Reisegeschwindigkeit nicht mit Hyperantriebsklassen gleichzusetzen ist, kann man die Angabe 0,4 so einfach in die Spalte der Infobox eintragen? Ich sehe zwar, dass du versucht hast, erkenntlich zu machen, dass es sich dabei um Reisegeschwindigkeit handelt, allerdings sieht es (zumindest für mich) immer noch stark danach aus, als hätten die Schiffe einen 0,4er Antrieb. Mein Vorschlag wäre, dass du einen EZW an die Stelle setzt, indem du die Angabe erklärst oder auf den HdK-Abschnitt verweist.
      • Antwort: Hinweis ergänzt, ich hoffe, so ist es verständlich, danke und Gruß (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Onicle (Diskussion | Beiträge) 16:43, 3. Jul. 2015‎)

Hiermit ist die Begutachtungsphase beendet. Es darf abgestimmt werden! - Ben Braden (Diskussion) 15:09, 12. Jul. 2015 (UTC)

Abstimmung (Phase 2)

Mit 13 Pro-Punkten besteht der Artikel die Wahl! - Ben Braden (Diskussion) 15:02, 17. Jul. 2015 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.