FANDOM


Superwaffe

Mein Kommentar: Hä, zählt das schiff nicht als superwaffe!? Ich habe heute die Clone Wars folge gesehen! (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 20:53, 30. Nov. 2008 (CET) (Diskussion) 87.182.216.162)

Eigentlich nicht, sie ist nicht wirklich schlagkräftiger als eine v-150-Ionenkanone, nur halt mobil. Gruß Admiral Ackbar 21:04, 30. Nov. 2008 (CET)

Review dieses Artikels (abgeschlossen)

Okay, dann fange ich mal an:

  1. Ich würde die Geschichte in weniger Abschnitte einteilen. Es sind nicht zwei Abschnitte für Kaliida nötig, und ob Ryndellia einen eigenen Abschnitt braucht, ist für mich auch fraglich.
  2. Nicht jeder Abschnitt braucht ein Zitat!
  3. Im Abschnitt "Angriff auf das Medcenter" ist das ganze ein bisschen verworren. Erst greifen die republikanischen Sternjäger an, aber Grievous schießt erst mal auf die Transporter - welche Transporter? - dann auf die republikanischen Jäger, doch die Gruppe - welche Gruppe? - kann dem Strahl entgehen und die Backbordkanone beschädigen - bei einem derart gepanzerten Schiff, wie geht denn das? - und musste fliehen. Ich selbst weiß jetzt zwar, wie der Ablauf da war, aber wenn man Clone Wars oder die Folge nicht kennt, ist das ein bisschen verwirrend. Das sind dann Details, die man ruhig in den Artikel einbauen kann.
  4. Im Abschnitt "Zerstörung beim Kaliida-Nebel" steht sodass er sie ohne Mühe [...] ins Schiff zeihen konnte. Das klingt, als ob Sidious Amidla ins Schiff gezogen hätte.
  5. Selber Abschnitt: Die Droiden bemerken, dass der Hyperraumantrieb nicht so schwer beschädigt ist... - bisher wurde noch nie erwähnt, dass der Hyperraumantrieb beschädigt worden war, vielleicht könnte man das in den vorherigen Abschnitt mit einbauen. (z.B. Durch die Rückkopplung wurde auch das andere Geschütz zerstört und der Hyperraumantrieb außer Gefecht gesetzt.)
  6. Ebenfalls dieser Abschnitt: Obi-Wan macht sich zum Hyperrantireb auf, wird aber von Grievous zurückgeschlagen. Zugleich machen sich Anakin und Padmé zur Brücke auf, um den Hyperraumantrieb zu beschädigen? Padmé und Ani haben glaube ich nur den Navigationscomputer manipuliert, oder nicht?
  7. Am Schluss würde ich noch erwähnen, dass auch Grievous die Flucht gelang.
  8. Im HdK-Teil steht was von der Kommunkiationsblockung, wieso steht das nicht bei Technik auch mit drin?

Ansonsten wieder mal gut erweitert. In Breakout Squad gäbe es übrigens noch ein paar kleine Infos, ich weiß aber nicht, ob du das Buch hast. Gruß, Lord Tiin Nachricht? Artikel 11:51, 2. Mai 2010 (CEST)

Hab ich nicht, hab aber die Anfänge deines Artikels gelesen und weiß worum's geht. Mach ich jetzt mal. – Nahdar Talk-icon 11:56, 2. Mai 2010 (CEST)
wer bewisen so schreibt ist echt behämmert.(steht im Spoiler)(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von C-3PX (Diskussion | Beiträge) 6. Mai 2010, 17:22:12)
Beachte die Netiquette. Du kannst ja alles bearbeiten, aber lieber beschimpfst du die Leute, die sich solche Mühe machen, um den Artikel zu schreiben, und du machst Stunk wegen so einem kleinen Tipp- bzw. Rechtschreibfehler.--Anakin Skywalker 17:30, 6. Mai 2010 (CEST)
Ich denke, er will nur pöbeln. – Nahdar Talk-icon 18:00, 6. Mai 2010 (CEST)
Ist egal, was er macht und so schlimm ist die Bemerkung, imho, auch nicht. ---Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 18:02, 6. Mai 2010 (CEST)
Alles in allem macht der Artikel auf mich einen guten Eindruck, da du alle Infos aus verschiedenen Quellen zusammengetragen hast. Was mich jedoch stört, ist z.B. die Infoboxangabe mit den „16 Antriebe(n)“, denn es stellt sich die Frage, was für Antriebe das sind usw. So ohne weitere Details ist diese Angabe, ehrlich gesagt, unnötig und kann dann auch wegfallen.
Weiterhin kombinierst du in dem Artikel Beschreibungen der Technik mit der Geschichte des Schiffes. Da es sich aber bei dem Schiff nur um ein Exemplar einer Klasse handelt, sollte das auch im entsprechenden Artikel erklärt werden und nicht spezifisich für dieses Schiff. Einzig bestimmte Modifikationen solltest du hier erklären.
Deine Einleitung ist viel zu ausführlich für so einen kurzen Artikel. Du darfst hier nur grob skizzieren, was das Schiff im Verlauf der Kriegsjahre gemacht hat; da es immer mit der Vernichtung irgendwelcher medizinischer Konvois zusammenhing, kannst du das gut kombinieren. Genau zu beschrieben, was im einzelnen passiert ist, gehört da nicht, dafür haben wir ja den Artikel. Weiterhin beginnst du zwei Mal hintereinander einen Satz mit Danach, das könntest du noch korrigieren.
Mir fehlt im Verlauf des Artikels ein stärkerer Bezug zum Schiff selbst, da immer nur detaiiliert geschildert wird, wie denn die einzelnen Personen agieren und Aufträge kriegen. Bemüh dich um einen stärkeren Bezug auf das Schiff, denn darum geht es sich hier ja auch.
Garm Bel Iblis Talk-icon 15:51, 9. Mai 2010 (CEST)

Admiral Grievous???

Hi! Mir geht nicht ganz in den Kopf warum GENERAL Grievous das Flaggschiff befehligen darf. Schließlich handelt es sich eben um ein Schiff und Raumstreitkräfte werden doch von Admirälen geführt. Währe froh ob mir das jemand erklären könnte. Warscheinlich ist die Antwort ganz simpel. Euer Imperialer Bürokrat 19:24, 3. Jul. 2011 (UTC)

Das ist doch logisch: Weil die Zerstörung wehrloser Medistationen so schwer ist braucht Dooku seinen Besten General dafür, Pussy Griveous, tschuldige ich meine natürlich General (röchel Feigling!), ausserdem wem soll er sonst das Kommando geben? Einem Kampfdroiden? ich denke es passt zur Feigen Art von Grieveous wehrlose anzugreifen...

LG Nicht signierter Beitrag stammt von Jony TheBlock (Diskussion) -20:40, 12. Dez. 2013‎

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+