FANDOM


Ausrufezeichen
Achtung, Jedipedianer!

Bitte sieh davon ab, Beiträge über das Geschlecht der Verbannten auf dieser Diskussionsseite zu hinterlassen. Es ist kanonisch festgelegt, dass es sich hier um eine Frau handelt (nachzulesen in The New Essential Guide to Droids und Knights of the Old Republic Campaign Guide).

Verbannte

Kalderon, es ist schön, dass du diesen Artikel überarbeitest! Allerdings ist zu beschreibende Person DIE Verbannte. Es ist möglich KotOR 2 als männlicher Charakter durchzuspielen, es ist jedoch kanonisch, dass die Verbannte weiblich war! Ich werde die Versionen rückgängig machen, bis jetzt hast du ja noch nicht so viel an dem Artikel verändert, bis auf die Namensänderung. Ich hoffe du konntest meine Aussage nachvollziehen! Xargon 19:38, 19. Jan 2007 (CET)

Ah, ich sehe gerade, dass Modgamers das schon erledigt hat! Xargon 19:39, 19. Jan 2007 (CET)
War ne IP die das gemacht hat. --Modgamers 19:42, 19. Jan 2007 (CET)
Achso, ich dachte wegen der UC-Box, dass Kalderon das war... sry! Xargon 19:59, 19. Jan 2007 (CET)
Kein Problem. Und keine Sorge, ich weiß, was ich tue (Allerdings freue ich mich nicht gerade auf die Edit-Wars mit Leuten, die nicht einsehen wollen, daß die Verbannte weiblich ist). Kalderon 21:20, 19. Jan 2007 (CET)

Laut dem offiziellen Kanon ist die Verbannte weiblich (s.o.) - also ist es völlig ausgeschlossen, dass Brianna zu ihrer (kanonischen) Gruppe gehört hat, da sich unter diesen Umständen nur Mical der Gruppe anschließt. Kalderon, diesen Fakt kannst du bei "Hinter den Kulissen" erwähnen. Viele Grüße, Ben Kenobi 11:47, 21. Jan 2007 (CET)

Den Einleitungstext wollte ich erst überarbeiten, nachdem ich die Bio soweit habe, damit sich Leser zumindest einen kurzfristigen Überblick verschaffen können. Aber jetzt gehe ich erstmal Mittagessen. Gruß Kalderon 12:14, 21. Jan 2007 (CET)
Wo finde ich die Erklärung, warum "die" Verbannte kanonisch ist? Das würde mich interessieren (als männlicher dunkler Jedi macht das Spiel auch Spaß). Cwesor
Weil GL das sagt. --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 17:50, 21. Sep. 2009 (CEST)
In Rollenspielbüchern und historischen Auflistungen wird sie zwar nur als Jedi Exile bezeichnet, was ja immer noch unisex ist, aber wenn sie im Text erwähnt wird, wird das Wörtlein she benutzt, was sie eindeutig weiblich macht (etwa im KotOR CG) Pandora Diskussion 21:57, 21. Sep. 2009 (CEST)

Bild

Hat man die Verbannte nie mit ihrem Gesicht gesehen? Das Bild ist nicht aussagekräftig. --Bel Iblis 17:28, 10. Apr 2007 (CEST)

  • Das Bild ist hier schon recht passend, da man das Gesicht der Verbannten im Spiel ja selbst wählen kann. Soweit ich weiß, gibt es kein offizielles Bild ihres Gesichtes.
    - Obi-Wan K. Admin 00:37, 12. Apr 2007 (CEST)

Und wieso haben wir jetzt dann ein Bild mit Gesicht? --Naronnas 16:40, 21. Mai 2007 (CEST)

Beruhig dich mal wieder. Ich habe das Bild deshalb hochgeladen, weil das meine Spielfigur ist. Außerdem steht unter der Bilddatei, dass es eine nicht-kanonische Darstellung ist, was ich auch im Artikel erwähnen werde. Da es aber sonst praktisch keine vernünftigen Bilder gibt, die wir im Artikel verwenden könnten, werde ich diese Verbannte als Ausgangspunkt nehmen. Ben Kenobi Admin 17:02, 21. Mai 2007 (CEST)

Meinungsbild: Darstellung der Verbannten im Artikel

Hallo!
Durch das Bild der Verbannten, dass ich heute hochgeladen habe und das meiner Spielfigur entspricht, sind anscheinend ein paar Probleme entstanden. Jango und ich als Autoren des Artikels sind allerdings der Meinung, dass die Illustration des Artikels, der nach seiner Fertigstellung sicher ziemlich umfangreich sein wird, ohne Bilder, auf denen auch die Verbannte zu sehen ist, praktisch unmöglich wird.
Um mögliche Missverständnisse über die Kanonizität der Darstellung aufzufangen, habe ich bereits eine entsprechende Erklärung im Artikel verfasst und einen Hinweis-Link ganz oben platziert.

Falls das Bild in der Infobox zu "stark" beeinflussend sein sollte, schlage ich den Kompromiss vor, dort weiter das bisherige Bild zu verwenden und bei den illustrierenden Bildern diese Darstellung zu verwenden.

Ich bitte um Eure Meinungen, ob wir die gewählte Darstellungen akzeptieren oder die Anschaulichkeit der Geschehnisse trotz unzähliger möglicher Bilder opfern sollen.

Viele Grüße, Ben Kenobi Admin 17:46, 21. Mai 2007 (CEST)

Wie euch Ben bereits oben mitgeteilt hat, bin ich derselben Meinung. Ich als einer der Autoren des Artikels und Spieler des Spiels, kann abschätzen das dies ein sehr langer Artikel wird, selbst dann wenn man die Sidequest rausläßt. Und bei diesem Artikel sind nunmal Bilder erforderlich, einmal um den Artikel schön zu gestalten und einmal um dem Leser gewisse Aspekte deutlicher klarzumachen. Beispiel:Wie sah das aus, als die Jedi-Meister Zez-Kai Ell, Vrook Lamar und Kavar in der Jedi-Enklave auf Dantooine versucht haben die Verbannte von der Macht zu trennen, dies ist eins der wichtigsten Ereignisse im Spiel und wen man dazu kein Bild hat, bzw eins hat es aber nicht zeigen, darf weil dies nicht dem Kanon entspricht, dann ist das wie soll ich sagen, Qualitätsmindernd.
Nun zum Punkt Qualität, mir ist klar das die Bilder nicht dem Kanon entsprechen, aber wenn man im Artikel keine Bilder einbringt dann ist dies eine Qualitätsminderung sondergleichen. Normalerweise wäre ich auch nicht dafür nichtkanonische Bilder zu verwenden, aber diese Bilder sind nunmal aus einem offizielen Spiel von LucasArts und dies bedeutet, das die Screenshots auch Offiziel sind. Was folglich bedeutet das die Verbannte ja auch so aussehen kann, dies aber nicht zwangsläufig zutreffen muss, da man sich ja das Aussehen der Spielfigur selber bestimmen kann. Durch die Erklärung das die Bilder im Artikel nicht dem Kanon unterliegen und dies eine der Möglichkeiten ist wie die Verbannte aussehen kann, ist es auch gerechtfertigt die Bilder einzusetzen.
Mit freundlichen Grüßen Jango 20:20, 21. Mai 2007 (CEST)
Dass die Bilder von LucasArts stammen macht sie noch lange nicht kanonisch. Sie sind dadurch zwar "Offiziell" aber zwangsläufig nicht kanonisch. Das gilt es zu unterscheiden.
Für mich ist es enorm qualitätsmindernd, wenn in einem Artikel nichtkanonische Bilder eingebunden werden. Wenn es nunmal keine kanonische Bilder gibt, dann können wir am allerwenigsten etwas dafür. Aber deshalb gleich eine Ausnahme zu machen, ist wirklich der falsche Weg. Parallel dazu könnten auch die Bilder aus den Infinities-Comics in kanonische Artikel eingebunden werden. Diese Bilder sind genauso offiziell, aber eben nicht kanonisch. Wenn wir schon sagen, dass wir hier eine Enzyklopädie erstellen, in es grundsätzlich nach dem Kanon geht, dann sollten wir das auch durchziehen und Kanon und Nichtkanon klar und eindeutig voneinander trennen. Auf diese Weise wird der Kanon mit Elementen vermischt, die es im Star-Wars-Universum gar nicht gibt. Außerdem sehe ich es schon kommen, das hier die Diskussion beginnt, warum gerade dieses Gesicht und nicht ein anderes. Es gibt so viele weibliche Varianten der Verbannten und niemand von uns kann bestimmen, wer offiziell ist.
Es stimmt einfach nicht, dass es mit einem Hinweis getan ist. Denn im Gegensatz zu dem Bild ist der Hinweis ganz unten, wo ihn kaum einer bemerkt, wenn der Artikel mal fertiggestellt ist. Es gibt bestimmt auch Bilder, die auf alle Varianten passen und die ohne Bedenken in den Artikel eingebunden werden können.
Ich bin ganz klar dagegen und sehe es als einen großen Schritt in die falsche Richtung, sollten wir nichtkanonisches Material in den In-Universe-Bereich eines Artikels packen.
--Anakin Skywalker Admin 20:37, 21. Mai 2007 (CEST)

Das ist ja gerade das Problem: Wenn du das Spiel hättest, dann würdest du das Argument mit allgemeingültigen Bildern nicht bringen. Oder sollen wir einfach auf den Bildern den Kopf schwärzen? Das ist sicherlich auch nicht Sinn der Sache. Der Vergleich mit den Infinities-Comics ist an den Haaren herbeigezogen, da diese Werke als völlig unkanonisch gelten. In KotOR II ist es nur der Kopf der Verbannten und nicht die komplette Handlung des Spiels. Weiterhin habe ich bereits einen entsprechenden Hinweis-Link an den Anfang des Artikel gesetzt, der genau zu diesem Abschnitt am Ende des Artikels verweist. Und warum lehnst du den Kompromiss so kategorisch ab? Denk nur an das Bild von Mace Windus Aufnahme in den Orden: Das ist sogar in der Illustrierten Chronik zu sehen. Wir wollen ja nicht päpstlicher sein als der Papst (in diesem Fall Lucasbooks). Wie gesagt, die Problematik betrifft nur den Kopf, nicht die komplette Handlung.
Viele Grüße, Ben Kenobi Admin 20:51, 21. Mai 2007 (CEST)

Entweder die Bilder sind nicht kanonisch oder sie sind es. Ich habe das Spiel nicht und kann es auch nicht beurteilen. Aber wenn die Bilder in der Tat, in irgendeiner Form nicht kanonisch sind, dann gehören sie nicht an diese Stelle des Artikels. Das ist nur das Prinzip, das wir bisher hatten und dass wir fortsetzen sollten.
--Anakin Skywalker Admin 21:29, 21. Mai 2007 (CEST)
  • Ich würde auch gern wissen, warum es hier gleich ein Meinungsbild sein muss. In den Richtlinien wird extra noch darauf hingewiesen, dass man erst eines erstellen sollte, wenn eine Diskussion kein Ergebnis gebracht hat und man nur die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten hat. Beides ist hier nicht der Fall. Die Diskussion begann erst, als das Meinungsbild schon erstellt war und einige auch schon abgestimmt hatten. Das Meinungsbild ist nicht dazu gedacht, eine Diskussion zu überspringen, denn eben diese ist wichtig um sich erstmal eine Meinung zu bilden. Und das kann nicht geschehen, nachdem man schon abgestimmt hat, da nun natürlich eine Hemmschwelle existiert, seine einmal gemachte Aussage zurück zu ziehen und anders abzustimmen.
    Vor allem aber gäbe es hier mehrere Möglichkeiten und die Frage sollte nicht lauten, ob wir hier, in diesem Artikel, nichtkanonische Bilder zulassen, sondern ob und in welchem Maße dies generell möglich oder auch nicht möglich sein sollte. Oder sollen wir die selbe Diskussion nochmal Jaden Korr beginnen und bei allen möglichen ähnlichen Fällen in der Zukunft? In einer Diskussion hätte sich herausgestellt, dass die Frage auf all solche Fälle verlagert werden muss, egal wie lang die Artikel wären oder wie viele Bilder es gäbe. Genauso hätten sich mehr Möglichkeiten als nur Ja oder Nein ergeben. Sollen nichtkanonische Bilder ganz verschwinden, oder nur die, die wichtige Informationen, wie ein Gesicht enthalten? Oder könnte man vielleicht nichtkanonische Bilder im Text verwenden und nur in der Infobox ganz streng sein? Letzteres hat Ben Kenobi zwar vorgeschlagen, aber im Meinungsbild ist ja trotzdem kein Platz dafür. Dann fragt sich noch, ob ein Hinweis ganz unten oder ganz oben im Artikel (den ja doch niemand sieht) ausreicht, oder ob nicht in der Beschreibung unter jedem Bild (nichtkanonisch) stehen sollte. Das kann alles gar nicht geklärt werden, weil es nicht ins Meinungsbild einfließt, sondern das Thema einfach auf Bilder-Ja oder Bilder-Nein reduziert ist.
    Zuletzt will ich mal anmerken, dass Meinungsbilder in Zukunft neutraler formuliert werden sollten. Was soll mann denn von der Wahl zwischen gewählte Darstellung akzeptieren und Anschaulichkeit der Geschehnisse opfern halten? Genauso könnte man schreiben Willst du richtig mit "Pro" oder falsch mit "Kontra" abstimmen?. Das muss wirklich nicht sein.
    - Obi-Wan K. Admin 16:58, 22. Mai 2007 (CEST)

Die Entscheidung für ein Meinungsbild war in der Tat ein wenig vorschnell und ich sehe auch ein, dass dies zu keinem differenzierten Ergebnis führt, wofür ich mich entschuldigen möchte. Allerdings sollte eine Diskussion um eben jenes Thema weitergeführt werden, da du Recht hast, mit dem, was du schreibst. Wir sollten eine generelle Regelung für Bilder finden, die eine Grauzone im Kanon einnehmen, solange dies nicht von offizieller Seite her geklärt ist.
Ich hoffe, ihr seid alle noch diskussionsbereit? ;-) Vielleicht sollten wir eine neue Diskussion unterhalb dieses Meinungsbildes beginnen. Viele Grüße, Ben Kenobi Admin 17:09, 22. Mai 2007 (CEST)

Fürstimmen

  • Pro Pro: : Bel Iblis 18:00, 21. Mai 2007 (CEST)
  • Pro Pro: : Sev 18:06, 21. Mai 2007 (CEST)
  • Pro Pro: : Gruß Boba 18:09, 21. Mai 2007 (CEST)
  • Pro Pro: : Kyle 18:11, 21. Mai 2007 (CEST)
  • Pro Pro: : --Heiliger Klingone 18:16, 21. Mai 2007 (CEST)

Gegenstimmen

  • Kontra Kontra: : Wieso muss man hier gleich ein Meinungsbild machen, ohne das zuvor eine Diskussion stattfand? Außerdem sollten Meinungsbilder niemals über den Inhalt eines Artikels bestimmen, sondern lediglich für allgemeine Konventionen und Regeln (z.b. Platzierung von Überschrieben, Aussehen einer Infobox, Benennung von Lemmas und so weiter). Wenn überhaupt dann haben die genannten Argumente eine Bedeutung, nicht die Anzahl der "Find ich auch"-Rufer. Einen inhaltlichen Aspekt durch ein Meinungsbild zu verankern, finde ich persönlich falsch. So das mal grundsätzlich zur Jedipedia!
    Das Bild ist zwar schön, aber wenn es nicht kanonisch ist, dann hat es dort auch nichts verloren. Das gehört in den Abschnitt Hinter den Kulissen und nicht an eine so prominente Stelle, wie in eine Infobox.
    Gruß Anakin Skywalker Admin 18:46, 21. Mai 2007 (CEST)
    • Das Meinungsbild war Premias Idee. Außerdem ist das sehr wohl eine Grundsatzdiskussion, da dies bspw. auch auf Jaden Korr zutrifft, wo ich auch schon mit den verwendeten Bildern unzufrieden war. Aber du bist dir bewusst, dass du gerade dafür gestimmt hast, einen überaus langen Artikel ohne passende Bilder zu gestalten? Wie stehst du denn zu dem Kompromiss-Vorschlag? Außerdem sind die Bilder sehr wohl offiziell, zur Kanonizität habe ich schließlich die Erklärung verfasst.
      Viele Grüße, Ben Kenobi Admin 19:09, 21. Mai 2007 (CEST)
    • Wenn vorher darauf hingewiesen wurde, dass das Bild nicht kanonisch ist und nur eine Möglichkeit ist, dann ist das vollkommen in Ordnung. Ein Problem für ist, dass eis kein richtiges Bild der Verbannten gibt, doch Ben und Jango sind auf die Idee gekommen, non-canon Bilder zu verwenden, mit dem Hinweis, dass es nun mal eine mögliche Variante ist. Vielleicht ginge eine Vorlage, in der darauf hingewiesen wird, dass die Bilder nun mal möglich sind. Außerdem, was nützt ein Artikel ohne Bilder? Bel Iblis 19:59, 21. Mai 2007 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich denke ebenso, dass die Infobox zu prominent ist, als dass da ein nichtkanonisches Bild rein sollte. Deshalb bin ich dagegen. Mein Gegenvorschlag: Eine Bildbox weiter unten im Artikel mit allen wählbaren Köpfen.
    Premia Admin 21:27, 21. Mai 2007 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich spreche mich ebenfals dafür aus, das nur Bilder verwendet werden, wo der Kopf nicht, schwer oder nur von Hinten zu sehen ist. Da der Spieler die Verbannte hauptsächlich von hinten sieht, müsste es nicht schwer sein solche Bilder zu verwenden. --Naronnas 14:20, 22. Mai 2007 (CEST)
Könnte man nicht Bilder aus der Ich-Perspektive verwenden? Premia Admin 14:22, 22. Mai 2007 (CEST)
Theoretisch schon, aber es geht um Szenenbilder, da geht das leider nicht, daher ja auch die Diskussion...Hm wer weiss ich hoffe wir kommen zu nem ergebnis Jango 14:29, 22. Mai 2007 (CEST)
Das wäre doch aber die Lösung, oder nicht? Premia Admin 14:47, 22. Mai 2007 (CEST)
Schon, aber wie gesagt, in den Schlüsselszenen geht das nicht, da dies alles nunja Viedeos bzw Gespräche sind und da geht das nit Jango 15:20, 22. Mai 2007 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Die Infobox soll einem die wichtigsten Informationen auf einen Blick präsentieren und wenn das dortige Bild schon keine Aussagen treffen kann, sondern nur schön aussehen soll, dann darf es auf keinen Fall etwas falsches darstellen. Und solange nicht festgelegt ist, welches Aussehen der Verbannten kanonisch ist, kann ein Bild ihres Gesichtes nur falsch sein. Es ist schließlich nicht gesagt, dass sie eines dieser Gesichter aus KotOR II hat. Es ist nun schon etwas her, seit ich das gespielt habe, aber bei mir war die Kamera die meiste Zeit hinter meinem Charakter und in jeder Szene zu sehen war er wohl auch nicht. Also wird es doch möglich sein, ein paar gute Bilder zu machen, auf denen man das Gesicht nicht sieht. Und auch, wenn das nicht viele sind, ist immernoch der Artikel selbst, das was zählt. Die Bilder sind nur Beiwerk, Ausschmückung und definieren nicht den Wert oder die Qualität des Artikels. Sie sehen zwar schön aus und lockern das Ganze etwas auf, aber ein gut geschriebener Artikel braucht sie nicht wirklich.
    - Obi-Wan K. Admin 16:51, 22. Mai 2007 (CEST)

Kommentare

Solange immmer gesagt wird, dass es sich um eine mögliche Variante der Verbannten handelt, bin ich dafür. Außerdem kann man vielleicht verschiedene Versionen nehmen. Gruß, Asajj Ventress 18:00, 21. Mai 2007 (CEST)

Warum solltet ihr das nicht? Der Char ist doch ne möglichkeit die von Hersteller gegeben ist, also sehe ich nichts daran was falsche sein könnte. Sev 18:07, 21. Mai 2007 (CEST)
Wenn es keine eindeutige Version gibt, muss man halt eine mögliche nehmen, es ist auf jeden Fall besser als gar keine Bilder. Das ist gut so, denke ich. MfG Kyle 18:14, 21. Mai 2007 (CEST)

nach vier Bearbeitungskonflikten:

Ich bin dafür das Bilder eingebunden werden, da diese sehr zum Verständniss des Artikels beitragen werden. Jedoch sollte das Bild in der Info-Box durch das alte ersetzt werden, da dies der erste Ort ist wo man hinsieht und es schwer sein könnte sich danach vorzustellen, dass die verbannte gar nicht so aussieht oder nur vielleicht. Gruß Boba 18:15, 21. Mai 2007 (CEST)
Ich finde es nicht schlimm dieses Bild zu verwenden, da ja eine Erklärung parat steht. Ausserdem finde ich schöner, wenn der Artikel noch lang werden soll, auch einige Bilder zu sehen sind! Also könnte man ja diese Variante der Verbannte nehmen! Gruß--Heiliger Klingone 18:19, 21. Mai 2007 (CEST)
Ich finde es Schade, dass die Zeichnung der Verbannten, das Bild, das mal in der Infobox war, garnicht mehr im Artikel zu finden ist.Wenn es das einzige kanonische Bild von ihr ist(was es, soweit ich weiß, auch ist), sollte es im Artikel vorkommen.Es muss ja nicht unbedingt in die Infobox. Aber es ist noch Platz für Bilder und ich finde diese Zeichnung sehr schön.

Aus dem Spiel sollte man aber wichtige Szenen einfügen, egal wessen Meerta Surik auf dem Bild zusehen ist. Wenn ich diese diskussion früher gesehen hätte, hätte ich das auch früher gesagt. Ayala-Aahsoka (Diskussion) 21:15, 8. Sep. 2013 (UTC)

Ich hab mal grad bei ihr auf wookiepedia geguckt: Die haben größten teils Bilder, wo Ihr gesicht nicht zu sehen ist, Die zeichnung von ihr in der Infobox, unser jetztiges Infoboxbild irgentwo im Artikel und eine List aller Gesichter zwischen denen man wählen kann. Bei wichtigen Szenen könnte man das schon so machen, dass man ihr Gesicht nicht richtig sehen kann oder so. Ayala-Aahsoka (Diskussion) 21:25, 8. Sep. 2013 (UTC)

Beitrag von Q. G. Jinn

Kann man mit dem Text, der Q. G. Jinn heute eingestellt hat, denn gar nichts anfangen? Ich finde es etwas schade, dass so ein langer Beitrag einfach so zurückgesetzt wird. Gut, der Artikel ist UC, aber es ist trotzdem hart für einen neuen Benutzer...
Gruß Anakin Skywalker Admin 23:45, 14. Jul 2007 (CEST)

Ich bin Kummer gewohnt XD Hab jetzt auch ne gesplittete Variante, aber ich denke, die ist immer noch n bisschen lang... Q. G. Jinn 23:47, 14. Jul 2007 (CEST)
Bei allem respekt für seine Arbeit, aber wenn einfach jeder Neue Benutzer dazu was renschreibt, dann blicken wir da nich mehr durch, es ist schon schwer genug mit zwei leuten sich der Sprache anzupassen. Insgesammt ist etwas kommplett selber zu schreiben einfacher als nen schon bestehenden beitrag der eigenen Sprache anzugleichen Jango 23:50, 14. Jul 2007 (CEST)
@Q. G. Jinn: Nein, es ging eigentlich nicht um die Länge, sondern es wurde zurückgesetzt, weil der Artikel zur Zeit unter Bearbeitung ist. Zu sehen ist, das bei der Box am Anfang des Artikels, in der Under Construction drinsteht. Das bedeutet, dass der Artikel eine größere Bearbeitung durch einen Benutzer erfährt. Wahrscheinlich hast du das einfach nicht gewusst. Aber es ist schon hart, so einen langen Beitrag einfach zu löschen... ich wäre stinke sauer ^^
@Jango: Naja, das ist nunmal ein beliebtes Lemma und die UC-Vorlage klebt auch schon lange drin. So schwer kann es ja nicht sein, wenn da schon seit zwei Wochen nichts passiert. Kurz drüber lesen und angleichen... das ist doch nicht so schwer, oder?
Gruß Anakin Skywalker Admin 23:54, 14. Jul 2007 (CEST)
Wieder was gelernt... ich dachte, das hieße, die beiden wollten am 1. Juli daran arbeiten und hätte nur vergessen die Vorlage rauszunehmen^^ --Q. G. Jinn 02:04, 15. Jul 2007 (CEST)

Ich finde, der Beitrag von Q.G. Jinn sollte drinnenbleiben. Bei allem Verständnis für die Bearbeitungsbox von Ben Kenobi und Jango: Der Beitrag ist gut geschrieben. Grammatisch und sprachlich korrekt, gur formuliert. Ich möcht ihn gerne da drinnen sehen. Das Argument mit den unterschiedlichen Schreibstilen ist doch, um das mal deutlich zu sagen, echt total blödsinnig. Glaubt ihr denn etwa alle, das ein Artikel von einem bestimmten Sprachstil abhängt? Das kann doch wohl nicht euer aller Ernst sein!!! Dann müssten ja alle Änderungen, Erweiterungen und Ergänzungen in tausenden Artikeln rückgängig gemacht werden. In der Regel ist ein Text eines längeren Jedipedia-Artiklels nach meinen Erfahrungen von mindestens 4 verschiedenen Leuten bearbeitet worden. Und da soll dieser Text dort keinen Platz haben? Sehe ich überhaupt nicht ein, sorry. Ich bin dafür das zurückzusetzen auf die Version von Q.G. Jinn. Die Sache mit der Bearbeitungssperre für alle anderen Benutzer, außer denen, die in der UC-Box drinnen sind, ist in diesem Falle nichts anderes als "Paragraphenreiterei". Angesichts der Tatsache, das der artikel schon länger nicht mehr bearbeitet worde ist, erst recht. Niemand hat was dazu zu sagen???E.B 02:34, 15. Jul 2007 (CEST)

Was willst du denn? Ich habe genau das gemacht, was sowieso passiert wäre: Ich habe den Abschnitt selbst neu verfasst. Außerdem würdest du dich genauso darüber ärgern, wenn jemand in einen deiner UC-Artikel ungefragt etwas reinschreiben würde - nix Paragraphereiterei. Es kommt auch immer darauf an, was hinzugefügt wird: Ein Satz, eine Fehlerkorrektur oder eine Kategorie sind sicherlich zu verschmerzen, ein ganzer Abschnitt allerdings widerspricht dem Sinn der UC-Vorlage.
Q. G. Jinn - nichts für ungut. Dein Beitrag war wie bereits bemerkt gut geschrieben, deckte sich allerdings (wie du siehst ;-)) nicht ganz mit dem, was ich mir vorgestellt hatte. Lass dich davon nicht entmutigen - wir haben noch unzählige Artikel, die einer Überarbeitung bedürfen. Und wenn du speziell etwas für KotOR I und II schreiben willst, dann schau doch mal in diese Liste: Jedipedia:Projekte/Knights of the Old Republic/KotOR I & II Personenliste Hier haben wir mal grob festgelegt, wer sich um welchen Artikel kümmert. Achja, wegen Bildern aus diesen Spielen solltest du immer bei mir nachfragen - die sind meistens besser als die auf der Wookieepedia oder sonst wo im Internet.
Viele Grüße, Ben Kenobi Admin 11:43, 15. Jul 2007 (CEST)
Das es überarbeitet wird ist klar, aber es einfach rauszuwerfen... Man hätte doch auch den Text von Q. G. Jinn überarbeiten können. Selbst wenn 50% komplett neu Formuliert würden, fände ich das besser, als es einfach zu übergehen. Ich finde es auch im allgemeinen nicht schön, dass Artikel, die überarbeitet werden, teilweise erst mal komplett leergeräumt werden...
Cody 12:10, 15. Jul 2007 (CEST)
Oh, sicher, das soll auch vorkommen. Du kannst übrigens die Texte gerne mal vergleichen - ich persönlich finde es eher schwierig, einen bestehenden Text zu überarbeiten, weshalb ich es vorziehe, ihn selbst neu zu schreiben. Da passen die Formulierungen dann auch wirklich zusammen. Ben Kenobi Admin 12:14, 15. Jul 2007 (CEST)
Ja, es ist schwierig und ich habe es auch schon verglichen. Aber es ist schon entmutigent, wenn so ein Text einfach mit den Worten "Artikel UC" übergangen wird, schon gar bei einem Neuling. Cody12:23, 15. Jul 2007 (CEST)
Das sehe ich anders: Ein Neuling muss im Normalfall immer damit rechnen, dass seine Texte stark bis komplett überarbeitet werden, was mit zunehmender Erfahrung natürlich abnimmt (Ausnahmen bestätigen die Regel...). Außerdem haben wir den Beitrag ja nicht einfach übergangen - ich habe bereits geschrieben, dass er gut verfasst war und wir Jinns Bemühungen wertschätzen. Ben Kenobi Admin 12:32, 15. Jul 2007 (CEST)
Ich denke wir sollten es dabei belassen, dass ich deine Meinung akzeptiere (was nicht heißt, dass ich mit dir einer Meinung bin).
Ich finde allerdings, dass man in die Vorlage:UNDER CONSTRUCTION einfügen sollte, dass alle Bearbeitungen an dem betreffenden Artikel mit der Begründung, dass er UC ist rückgängig gemacht werden können. Ich denke, das jeder zumindest die Chance haben sollte vorher zu wissen, dass seine Arbeit eventuel umsonst ist.
Ich werde das auch nochmal in der Diskussion zur Vorlage schreiben. Cody 12:54, 15. Jul 2007 (CEST)
Ein guter Vorschlag. Ich werde das mal eben vornehmen. Ben Kenobi Admin 12:58, 15. Jul 2007 (CEST)

Ich gebe dir insoweit Recht Ben, das man natürlich sauer sein kann, wenn jemand einfach ungefragt da in einen UC Artikel reinschreibt. Aber das halte ich nur bei kleineren Artikeln für blöd. Die Verbannte ist aber ein gewaltiges Großprojekt, welches voraussichtlich länger wird, als der Artikel von Boba Fett. Na wie auch immer... E.B 13:52, 15. Jul 2007 (CEST)

Wenn jemand etwas zum Artikel beisteuern will, dann soll er es nach dem Entfernen der Box tun - sofern es dann nicht schon längst drinsteht. Solange die Box drin ist, bleiben Jango und ich die einzigen Bearbeiter. Ben Kenobi Admin 14:03, 15. Jul 2007 (CEST)

Interwiki

Can you add an interlink to the Polish version? It would be pl:Wygnana Jedi.--85.237.184.10 20:04, 1. Sep 2007 (CEST)

Done. Gruß, Bel Iblis Diskussion 16:10, 11. Okt 2007 (CEST)

UC

Ich würde gerne an dem Artikel mitschreiben. Um das ganze überschaubar zu halten würde ich mir einen Abschnitt vornehmen, den ich dann abarbeite. Danach können weitere folgen. MfG - Cody 00:16, 4. Nov. 2007 (CET)

Also tud mir ja Leid dirs so zu sagen aber nein, Grund ist der das, es schon schwer genug ist mit zwei Personen an einem Artikel zu arbeiten. Da ist zum einen mal die Sprache, nicht das das heisst du würdest schlecht schreiben, nur ist es ziemlich schwer die sprachliche Gestaltung des Artikels auf einem Level zu halten, wenn zwei daran arbeiten. Besonders dann wenn der eine Deutsch studiert und dem anderen sein sprachliches Geschick zwischen absoluter Weltklasse und Gossenniveau variert. Bei drei Personen grenzt das fast ans unmögliche. Ja, tud mir leid aber du kannst dich ja daran machen die Artikel zu den Nebenpersonen zu schreiben, Bao-Dur und so. Aber hier kannst du leider nicht dran mitwirken, sorry Jango 01:31, 4. Nov. 2007 (CET)
Hi Jango, du und Ben ihr schreibt seit dem 25. April 2007 an diesem Artikel - das sind nun mittlerweile über 6 Monate! Da sollte es auf jeden Fall drin sein, dass Cody sich Abschnitte aussucht, die er schreiben möchte. Gruß, Premia Admin 05:55, 4. Nov. 2007 (CET)
Was ist denn immer mit der Sprache, was ist so schlimm daran, wenn das nicht ganz gleich ist? Ich verstehe wirklich nicht warum das verhindert, dass ich mitschreibe.... MfG - Cody 10:51, 4. Nov. 2007 (CET)
Dann mach mal Nar Shaddaa. Ben Kenobi
11:28, 4. Nov. 2007 (CET)
Mache ich. MfG - Cody 13:16, 4. Nov. 2007 (CET)

Hi,

mich würde mal interessieren, wann mal wieder etwas Text in diesen Artikel kommt? Ich finde den Artikel wirklich gut und würde mir den auch gern mal ohne die Lücken am Ende durchlesen. :)
Gruß -----> Revan1188 18:19, 23. Apr. 2008 (CEST)

Keine Angst, es geht bald weiter. ;-) Ben Kenobi
20:37, 23. Apr. 2008 (CEST)

Jubiläum

A110 Hurra2 A110 A110 A110 Hurra2 A110


Hurra2 Hurra2 Hurra2 Hurra2 Hurra2 Hurra2


Ein Jahr UC! Trinken Lasst uns auf das Jubiläum anstoßen! Trinken Bald geht es weiter?... Work MfG - Cody http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif 14:57, 25. Apr. 2008 (CEST)

Außerdem erhalten die Autoren von mir die Auszeichnung "Goldener Jar Jar" ;-)

Goldener Jar Jar
GoldenerJarJar ...für die "besondere" Leistung:
ein Jahr UC!

Prost! Trinken MfG - Cody http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif 15:22, 25. Apr. 2008 (CEST)

Wow, ein Jahr UC.....eine ganz schön lange Zeit. Eine viel zu lange Zeit, wie ich finde. Mir ist klar, dass man für ein derartiges Werk länger brauchen kann, als die vorgeschriebene längste Zeit eines UC's, aber das ist auch übertrieben. Ich will hier jetzt keinen Streit entfachen, aber bitte nehmt euch die 365 Tage zu Herzen und vollendet den Artikel so bald wie möglich.
Gruß, Finwe http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif 15:39, 25. Apr. 2008 (CEST)
Ein Jahr ist definitiv zu viel... dazu kommt ja, dass der Artikel auch noch gesperrt ist. Die Autoren vertrösten immer auf „bald“ und aktualisieren das Datum der UC. So langsam darf man sich ja fragen, was das soll, vor allem bei einem so wichtigen Artikel. Ich habe auch mal bemerkt, dass ich einen Artikel nicht in naher Zukunft fertigstellen kann, obwohl ich ihn UC genommen habe. Als ich mir dessen bewusst geworden bin, habe ich den Artikel Amidalas Garderobe in meinen Namensraum verschoben, wo ich alle zeit der Welt habe. Wo ist eigentlich das Problem bei diesem Artikel, dass man es nicht genauso machen kann? Gruß, --Anakin Skywalker 19:54, 25. Apr. 2008 (CEST)
Das hatte ich ohnehin vor. Ich verschieb ihn. Ben Kenobi
20:00, 25. Apr. 2008 (CEST)
Ich finde es auch ziemlich blöd (sorry), dass das so lange dauert. Ich hab schon ewig gewartet, bis ich den fertigen Artikel lesen kann. Und da hab ich gewartet und gewartet und da kam nichts! Und jetzt hat einfach irgendjemand alle unvollständigen Abschnitte rausgeschnitten!!! Vandalismus nenne ich das!!! Hyperactive Clone 16:28, 28. Apr. 2008 (CEST)
Der Artikel wurde nach Benutzer:Ben Kenobi/Verbannte verschoben...... --Finwe http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif 16:30, 28. Apr. 2008 (CEST)
Ganz ruhig. Der Artikel wird hier fertiggestellt. Ben Kenobi
16:31, 28. Apr. 2008 (CEST)
Was bedeutet "UC"? MfG Wolf

Dass der Artikel mit der Vorlage:UC kurzfristig zur Überarbeitung von einem bestimmten Benutzer reserviert wurde. Gruß Admiral Ackbar 21:17, 19. Jun. 2008 (CEST)

Achso, danke :D MfG Wolf

Anrufe auf der Citadel Station

Im Artikel heißt es: Nach einiger Zeit im Apartment, erhielt die Verbannte eine Nachricht von einem Ithorianer namens Moza, in dieser Nachricht teilte ihr der Ithorianer mit, dass sein Herdenführer Chodo Habat mit ihr über ein Problem sprechen wollte.(...) Die Verbannte hatte sich gerade wieder gesetzt um weiter zu meditieren, als die Kommunikationseinrichtung durch akustische Signale einen Anrufer mitteilte. Bei dem Anrufer handelte sich es um B4-D4, welcher die Verbannte zu einem Gespräch mit Jana Lorso, der Anführerin der Czerka Corporation auf Telos, bittet.

Aber wenn ich mich Recht errinner besteht in KOTOR 2 die Möglichkeit die Anrufe nicht anzunehmen. Handelt es sich bei der Vorgehensweise im Artikel um Kanon? Oder wurde es einfach so hineingeschrieben? --88.66.160.237 20:23, 6. Feb. 2009 (CET)

Es wird bei Artikeln aus Spielen davon ausgegangen, dass die Spielfigur sämtliche Nebenquests erfüllt, sofern diese nicht ausgeschlossen sind (z.B. weil sie zur dunklen Seite führen). Insoweit wird auch das annehmen der Anrufe als kanonisch angenommen. Gruß Admiral Ackbar 15:46, 7. Feb. 2009 (CET)

Unfertig?

Ist der Artikel nicht unfertig? Greetz Alpha A-11 Brücke 20:41, 7. Mai 2009 (CEST)

Könntest du auch etwas genauer beschreiben, warum du ihn als unfertig siehst? --Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 21:18, 7. Mai 2009 (CEST)
Ganz einfach, bei dem Text fehlt der gesamte Malachor IV Inhalt, also wo sie mit dem Schiff abstürzen usw. =) Greetz Alpha A-11 Brücke 21:32, 7. Mai 2009 (CEST)
...ein Blick zwei Themen weiter oben und du weißt warum. --Modgamers Anrufbeantworter 21:40, 7. Mai 2009 (CEST)
Ah Ja, Danke, hatte ich mal gelesen, aber anscheinend vergessen;) Greetz Alpha A-11 Brücke 07:22, 8. Mai 2009 (CEST)

unvollständig?

ich bitte um Vergebung falls das ein Missverständnis ist...aber müsste es nicht ein Abschnitt über die Geschehniss in der nueaufgebauten Enklave auf Dantooine und über Malachor V geben? Gruß,Gruß, Darth Zero ~ Meditationskammer 20:46, 30. Mai 2009 (CEST)

Lies mal den Kasten über dem hier. Jaina 12:02, 31. Mai 2009 (CEST)
Wer lesen kann ist klar im Vorteil...dankeschön Gruß, Darth Zero ~ Meditationskammer 12:50, 31. Mai 2009 (CEST)

Sträke?

Also ich habe mal darüber nachgedacht wär stärker sein müsste Revan pder die Verbannte... Master Vrook meinte ja im Holocron das sie (verbannte) nur durchschnittlich sei, aber ich glaube fast, dass sie stärker ist als Revan- zumindest rein spieltechnisch, weil Revan nur bis level 20 kommt und die Verbannte darüber kommmen kann. (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Kurai (DiskussionBeiträge) 11:38, 28. Jun. 2009 (CEST))

Die Stufe ist Spielmechanik und sagt daher nix über die tatsächliche Stärke aus, insbesondere da es sich um 2 verschiedene Spiele handelt. Übrigens ist die Verbannte in KotOR Campaign Guide nur Stufe 15, während Malak auf der Website von Wizards Stufe 20 ist und ja von Revan besiegt wurde, also müsste nach den Angaben Revan stärker sein. Daher kann man Spielmechanismus halt nicht als Kanon ansehen. Gruß Admiral Ackbar 12:34, 28. Jun. 2009 (CEST)

Jedi KOdex

Ich habe noch eine Frage zum Jedi Kodex, da steht es gibt keine Leidenschaft sondern Frieben....ist Leidenschaft nicht eigentlich was gutes? ich meine wie soll ich leidenschaft interpretieren?Schritte#Diskussionen|signierter]] Beitrag stammt von Kurai

Leidenschaft kann sich so oder so äußern. Wenn du net weißt was das ist dann guck mal hier. -- Sol (catch me) 21:31, 29. Jun. 2009 (CEST)
Es kann was positives sein, aber du kannst auch Leidenschaftlich gern töten.. Zudem kann eine leidenschaftliche Beziehung schnell kippenMaster Revan 21:32, 29. Jun. 2009 (CEST)

Ähm

In dem Artikel ist kein UC mehr drin, aber der Abschnitt Söldner auf Dantooine fehlt noch. Ben hatte den Artikel ja verschoben und da hat sich ja auch nix weiter getan und ich wollte jetzt eigentlich nur mal fragen, was nun ist mit dem Artikel? :D
Gruß ---> Revan1188 16:07, 14. Okt. 2009 (CEST)


Warum Frau und kein Mann?

Auf dem Spiel kann man sich sein Geschlecht aussuchen! Warum also ist sicher, dass es DIE Verbannte und nicht DER Verbannte ist?

siehe erster Diskussionspunkt Pandora Diskussion 16:45, 12. Jan. 2010 (CET)

Titelbild

Nachdem mal wieder das Titelbild dieses Artikels gegen ein neues ausgetauscht wurde, stoße ich nochmal die Diskussion von früher an: Meiner Meinung nach sollten wir das bisher verwendete Bild "Die Verbannte.jpg" weiter verwenden, da wir mit ihm zwar eine Dahrstellung der Verbannten, aber keine Festlegung des Aussehens haben. Das neue Bild "Verbannte-Miniatures.jpg" dagegen zeigt ganz klar ein mögliches Gesicht. Da dieses aber vom Spieler auswählbar ist und mir auch keine Quelle bekannt wäre, die festlegt welches nun das Richtige ist, bin ich dafür, dass mindestens bei dem Titelbild ein neutrales beibehalten wird. Ansonsten wird der Artikel durchgelesen, mit diesem Gesicht im Kopf, obwohl man ja nicht weiß wie sie ausgesehen hat. Naronnas

Wenn du auf das Bild klickst, siehst du, welche Quelle das hat. Hier ist es Star Wars Miniatures und da es eine zweite Quelle neben Kotor II, wo es nicht klar wird, gibt, wo es klar wird, ist das dann richtig. Kit Fisto Diskussion 14:48, 1. Feb. 2010 (CET)
Das jetztigeBild ist das erste kanonische Bild der Verbannten, daher sollte es bevorzugt werden. Pandora Diskussion 16:51, 1. Feb. 2010 (CET)
Entgegen dem, was im IRC mal gesagt wurde... Gruß, Ivan Sinclair 19:34, 1. Feb. 2010 (CET)

Nochmal wieso weiblich??

Ähm, nochmal. Wo finde ich beim ersten Punkt die Antwort auf die gestellte Frage? Da steht "laut offiziellem Kanon (s.o.)" und dann sehe ich oben nach und finde dennoch keine Antwort. Danke.

Siehe oben. Ben Kenobi
14:12, 29. Nov. 2010 (CET)
Falls dus immer noch nicht findest, geb ich dir einen tipp um vorzubeugen das du erneut fragen musst. gemeint ist die blaue box ganz oben, noch über dem Inhaltsverzeichnis. Ist nicht zu übersehen. Boba (FAQ) 14:22, 29. Nov. 2010 (CET)

Lesenswert-Kandidatur Mai/Juni 2011 (ergebnislos)

Diese Kandidatur lief vom 23.05.2011 bis zum 06.06.2011.

  • Abwartend Abwartend: : Ich glaube auch bei diesem Artikel sollte man mit der Kandidatur warten, bis Revan rausgekommen ist und erst die Informationen daraus einbauen. --Stief Houer 16:49, 24. Mai 2011 (CEST)
  • Abwartend Abwartend: : Stimme Stief Houer zu. Pre Vizsla Talk-icon 20:39, 26. Mai 2011 (CEST)
  • Abwartend Abwartend: : Abwarten Mar Tuuk Talk-icon 20:59, 26. Mai 2011 (CEST)

Mit nur 2 neutralen Stimmen war die Kandidatur ergebnislos. Yoga Diskussion 06:23, 7. Jun. 2011 (CEST)

metra

könnte man nicht dazu schreiben das ihr wahrer name metra war Lord.revan.the.first (Diskussion) 18:41, 12. Sep. 2012 (UTC)

Du meinst in den Fließtext? Denn im Artikel selbst steht es drin. Unter "Hinter der Kulisse".
(Homerclon (Diskussion) 19:06, 12. Sep. 2012 (UTC))

Persönlichkeit

Ich bin mir nicht sicher, ob es stimmt, was ich jetzt schreibe, aber könnte man nicht noch Beziehungen und Eigenschaften oder so rein schreiben? Ayala-Aahsoka (Diskussion) 18:33, 13. Mai 2013 (UTC)

Eigenschaften würde bei ihr nicht so ganz passen. Aber selbstverständlich könnte (sollte) man die Beziehungs-, Fähigkeits- und Persönlichkeits-Abschnitte ergänzen. JP-Corran-Horn (Diskussion) 18:41, 13. Mai 2013 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.