FANDOM


Bauwerk oder Raumstation

Die Sternenschmiede war doch in erster Linie eine Raumstation, oder nicht?
-- Obi-Wan K. 21:14, 18. Aug 2006 (CEST)

Nein, Raumstation kann man dazu nicht wirklich sagen... sie war in erster Linie eine Produktionsanlage bzw. merkwürdige Abart von "Fabrik" - ihre Hauptaufgabe war die Produktion von Schiffen, Kampfdroiden und Waffen (oder was auch immer die Erbauer sonst verlangten). Natürlich war sie als solches auch begehbar und von einem solchen Ausmaß, daß Schiffe darin Platz fanden, aber ihre Hauptfunktion war die Erschaffung von Materie. Eine Raumstation dient ja eher der Stationierung von Flotten und Streitkräften oder der Überwachung eines Sektors - das war nun wirklich nicht der Sinn der Sternenschmiede. RC-9393 21:19, 18. Aug 2006 (CEST)
Die Sternenschmiede ist ja nicht nur ein Bauwerk, sondern eigentlich auch (nur) eine Raumstation (wenn mans genau nimmt sogar ein Schiff). Denn sie ist ja ein künstliches Objekt im Weltraum mit einer bestimmten Aufgabe., und das ist schließlich die Definition einer Raumstation. Ich hab sie deshalb jetzt erstmal in beide Kategorien eingefügt (Bauwerk, Raumstation). --Naronnas 21:27, 1. Feb 2007 (CET)

Lesenswert

  • Pro Pro: : Finde hat den Lesenswertstatus Verdient. --Benji321 12:10, 23. Dez. 2007 (CET)
  • Pro Pro: : Auf alle Fälle. Der Artikel ist ziemlich Informativ und auch relativ Übersichtlich geschrieben.
Über die Qualität eines Artikels wird nicht auf der Diskussionsseite eines Artikels abgestimmt, sonder hier. Gruß, Finwe Disku 12:29, 23. Dez. 2007 (CET)

Lesenswert-Kandidatur vom Dezember 2007 (erfolgreich)

  • Pro Pro: : Ist gut geschrieben, liest sich locker und leicht und behandelt auch einen sehr großen Teil des Themas. Pandora Diskussion 19:31, 22. Dez. 2007 (CET)
  • Pro Pro: : Mir gefällt er, wurde schön und auch ausfürhlich geschrieben. Jaina 20:09, 22. Dez. 2007 (CET)
  • Pro Pro: : Jo, geht klar. Dark Lord Disku 20:58, 22. Dez. 2007 (CET)
  • Pro Pro: : Auf alle Fälle. Der Artikel ist ziemlich Informativ und auch relativ Übersichtlich geschrieben. --Naronnas 12:31, 23. Dez. 2007 (CET)
  • Pro Pro: : Finde hat den Lesenswertstatus Verdient. --Benji321 12:39, 23. Dez. 2007 (CET)
  • Pro Pro: : Wie bereits von den anderen angesprochen, brauche ich nichts mehr hinzu zu fügen. – Andro 12:45, 23. Dez. 2007 (CET)
  • Pro Pro: : Schön erarbeiteter Artikel über ein faszinierendes Bauwerk, bereit für's Häkchen. Kyle 16:55, 23. Dez. 2007 (CET)

Mit sieben Fürstimmen und keiner Gegenstimme zählt dieser Artikel ab sofort zu den lesenswerten Artikel!
Gruß Anakin Skywalker Admin 15:48, 30. Dez. 2007 (CET)

Sternenschmiede Waffen?

Hat die Sternenschmiede Lasergeschütze wenn ja wie viele? Und wäre es nicht sinnvoll gewesen einen Superlaser wie beim Todesstern einzubauen auch wenn er nicht so eine hohe Zerstörungskraft hätte. Sind da die Erbauer nicht auf die Idee gekommen? MfG R2-Ich2 (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von R2-Ich2 (DiskussionBeiträge) 15:41, 4. Mai 2009)

Anscheinend nicht. Ben Kenobi
15:51, 4. Mai 2009 (CEST)
Du kannst die Sternenschmiede nicht mit dem Todesstern gleichsetzen. Beide Stationen sind in komplett anderen Ären gebaut worden. Die Sternenschmiede verfügte über keine Geschützwaffen. --Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 15:57, 4. Mai 2009 (CEST)
Die Sternenschmiede wurde nicht wie der Todesstern als Waffe gebaut, sondern als (Waffen-) Fabrik. Und heutige Waffenfabriken haben ja auch nicht ihre persönlichen Atomraketensilos. Also ein Superlaser wäre bei der Sternenschmiede fehl am Platz. Eventuell hat sie aber Verteidigungsgeschütze gehabt, mehr jedoch nicht. --Naronnas 13:05, 5. Mai 2009 (CEST)
Ich weiß das es eine rießige Fabrik war ich wollte nur wissen ob die Erbauer nicht auf die Idee gekommen sind einen Superlaser einzubauen und ob sie Lasergeschütze hatte.
MfG R2-Ich2 16:05, 11. Mai 2009 (CEST)
Also im Spiel sieht man nur Laserschüsse, zwar in zahlreicher Zahl,aber auf große Geschütze weißt nichts hin. Gruß Comenor 17:42, 11. Mai 2009 (CEST)

Besatzung

Wurde die Besatzung (Tausende Sith-Soldaten, Angriffsdroiden, Hunderte Dunkle Jedi ) wirklich so genau genannt oder ist das Spekulation? Gruß, Darth Zero ~ Meditationskammer 14:49, 24. Mai 2010 (CEST)

Zu aller erst: Lies nicht weiter, wenn du nicht über Knights of the Old Republic gespoilert werden willst. Also wenn man KotOR I spielt, kommen einem auf der Sternenschmiede tatsächlich immer wieder Wellen von Sithsoldaten und Sithschülern entgegen, die einfach irgendwo spawnen. Ich denke nach der Zerstörung der Akademie auf Korriban wird Malak alle Sith zur Sternenschmiede gebracht haben, da dort wie bei Korriban die dunkle Macht stark ist, was für die Ausbildung nicht unbedingt unerheblich ist. Was vielleicht viel interessanter ist ist die Tatsache, dass die Sternenschmiede als Selbstschutz Massen von Droiden produzieren kann. ;) -RC8015- 19:34, 11. Mär. 2011 (CET)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.