Sollte nicht auch hier eigentlich der Singular als Artikelnahme verwendet werden? Gruß Admiral Ackbar 11:23, 21. Jul 2007 (CEST)

Klingt vernünftig, schließlich "braucht" man nicht zwingend mehere. MfG - Cody 12:01, 21. Jul 2007 (CEST)
Bis auf Widerruf wird es erstmal verschoben. EDIT: Eine Verschiebung ist mir leider nicht möglich, da "Killerstick" bereits ein Artikel ist (Redirect) und mir die Verschiebung verweigert wird.--Daritha 08:40, 10. Apr. 2008 (CEST)

Killerstick oder Todesstäbchen?

Ich würde sagen, dass beide Begriffe als deutsch durchgehen können. Und da die Filme eigentlich den Vorzug haben, würde ich die Lemma-Frage mit „Killerstick“ beantworten. Todesstäbchen ist ja nicht falsch, und sollte daher im Artikel auf jeden Fall erwähnt werden. Gruß, --Anakin Skywalker 19:46, 20. Apr. 2008 (CEST)

Ja, da bin ich auch der Meinung. Unter dem Begriff "Todesstäbchen" verstehen die meisten sicher nicht, dass es sich um die Killersticks handelt. MfG CC Gree discussionitem_icon.gif 19:53, 20. Apr. 2008 (CEST)
Also ich verstehe das wirklich nicht... An anderen Stellen hieß es noch, es soll auf jeden Fall die deutsche Bezeichnung verwendet werden, wenn eine solche irgendwo auftaucht. Da kamen manchmal Artikelnamen raus, die sich nach meinem Geschmack richtig dämlich anhören. Und hier, wo der dt. Begriff durchaus annehmbar ist, soll auf einmal der englische wieder her!? Also ich glaube diese Lemma- Regelung wird für mich immer ein Rätsel bleiben^^...
@CC Gree: Also danach kann man nicht gehen. Ich wäre z.B. auch nie draufgekommen, was um Himmels willen ein TFAT sein soll, bevor ich den Artikel gesehen habe...
Gruß, Anakin 20:22, 20. Apr. 2008 (CEST)
Ich würde Killersticks sagen, weil "Todesstäbchen" irgendwie etwas verniedlichend klingt, und es sind ja ziemlich harte Drogen Hyperactive Clone 20:29, 20. Apr. 2008 (CEST)

Wenn hier Killersticks als endresultat kommen, will ich meine Scouttruppler zurrück (wie übrigens erneut in Treueschwur bezeichnet) --Modgamers Anrufbeantworter 20:30, 20. Apr. 2008 (CEST)

PS:Das ist auch ne Droge, THC haltige Pflanzen heißen ja auch Grass und nicht "Verblödungsmittel" --Modgamers Anrufbeantworter 20:35, 20. Apr. 2008 (CEST)

@Anakin: Killerstick ist auch ein deutsches Wort. In englischen heißt es death stick. Killer und Stick sind beides deutsche Wörter, die auch im Duden zu finden sind. Von daher passt es gar nicht, zu sagen, Killerstick sein kein deutscher Begriff. Gruß, --Anakin Skywalker 21:34, 20. Apr. 2008 (CEST)
Ich würde sagen, dass kommt darauf an, wie man es auslegt. Für mich ist Killerstick noch immer ein englischer Begriff (da beide Teile aus dem Englischen kommen), auch wenn beide Wörter ins Deutsche übernommen wurden. So gesehen ist Scout nämlich auch ein deutsches Wort, weil der Begriff auch im Duden steht. Gruß, Anakin 22:07, 20. Apr. 2008 (CEST)
Scout ist ein völlig anderes Thema und steht gar nicht zu Debatte. Die Forderung zu stellen, „wenn hier verschoben wird, dann muss auch dort“, ist aus der Luft gegriffen.--Anakin Skywalker 22:13, 20. Apr. 2008 (CEST)
Ist Scout wirklich so ein anderes Thema Ani, denk nochmal genau drüber nach, wenn du die Wortstämme untersuchst, die dich dazu verleiten lassen Killer (Mörder) und Stick (Stock) als deutsche Wörter durchgehen zu lassen. --Modgamers Anrufbeantworter 22:17, 20. Apr. 2008 (CEST)
Es sind deutsche Wörter, weil sie wie gesagt im Duden stehen. Scout steht hier nun mal nicht zur Debatte. Du kannst dich auch nicht beschweren, wenn du in eine Radarfalle gegangen bist und ein anderer, der schneller war, nicht. Das Thema ist vielleicht das gleiche, aber es ist der falsche Ort.--Anakin Skywalker 22:39, 20. Apr. 2008 (CEST)
EDIT: Als Wikipedianer dürftest du wissen, dass sowas nicht gut kommt.
Ich habe Modgamers Beispiel ja auch nicht aufgegriffen, um hier über eine Verschiebung des Scouttruppenartikels zu diskutieren. Ich finde das Argument mi dem Duden ganz einfach unsinnig, denn im Duden stehen auch englische Begriffe, die sich nach und nach ins Deutsche eingeschlichen haben. Wie Yoda41 während der Disku zur Verschiebung des Scouttruppen-Artikels schon sagte: "Und das es im duden steht heißt ja nicht, dass es ein deutscher begriff ist." Ich wollte damit nur den von mir oben genannten Aspekt bekräftigen, dass einerseits auf deutsche Begriffe bestanden wird, während hier das genaue Gegenteil gefordert wird. Und das mit den gleichen Argumenten. Gruß, Anakin 22:48, 20. Apr. 2008 (CEST)
Ach, macht doch was ihr wollt. Es war bestimmt nicht meine Absicht, eine ellenlange Diskussion um nichts zu entfachen. Dass Killer und Stick keine deutschen Begriffe sein sollen, entzieht sich mir jeder Grundlage und das lasse ich mir auch nicht wegdiskutieren... aber nunja. Lasst es halt so.--Anakin Skywalker 22:58, 20. Apr. 2008 (CEST)
Ich bin auch fuer Killerstick. Das fülht sich einfach besser an den das sagt er auch im Film, und das ist für mich das richtige. --DHK 11:41, 21. Apr. 2008 (CEST)
Naja, es heißt ja auch nicht "Laserschwert" (wie im Film) sondern "Lichtschwert". Eine Namensverwendung muss nun mal von Quellen gestützt sein, ich weiß nicht wie das hier bei den Stäbchen mit Belegen aussieht. Gruß, Kyle 12:59, 21. Apr. 2008 (CEST)
Ja, aber ich finde auch "Laserschwert" besser als "Lichtschwert". Und eine Quelle haben wir doch, Episode II. --DHK 18:32, 21. Apr. 2008 (CEST)

Och leute... wir sind hier nicht bei Wünsch dir was. Eine Quelle hat den deutschen Namen geliefert und gut ist. Da der Duden nicht zählt, bei der Bestimmung von deutschen Wörtern, fällt Killersticks einfach flach, fertig aus. Wir haben die Deutsch Quote ja nicht ohne Grund. Und auch wenn Killer zumindest im Deutschen oft verwendet wird, ist es kein deutsches Wort. --Modgamers Anrufbeantworter 18:46, 21. Apr. 2008 (CEST)

HaHaHa, du bringst mich immer zum Lachen Moddi. Mit Wünsch dir was musst du grade sagen. "Wenn hier Killersticks als endresultat kommen, will ich meine Scouttruppler zurrück", immer schön rum meckern und selbst nicht besser sein. --DHK 19:29, 21. Apr. 2008 (CEST)

Schonmal was von Sarkassmus gehört? Ironie? ... klingelts? --Modgamers Anrufbeantworter 19:30, 21. Apr. 2008 (CEST)

Killersticks ist deutsch genug. Wahrscheinlich waren einfach wieder ein paar Übersetzer zugange, die die Filme schon lange nicht mehr gesehen haben und es für ne Erfindung des Comics hielten. Ben Kenobi
19:32, 21. Apr. 2008 (CEST)

Tschuldigung, aber in welchem Deutschland lebst du denn, wo diese Wortkonstellation Deutsch ist... das auf der Insel über Frankreich vielleicht? --Modgamers Anrufbeantworter 19:33, 21. Apr. 2008 (CEST)

Schon mal was von Blödheit gehört ... klingelts? --DHK 19:38, 21. Apr. 2008 (CEST)

Schon mal was von der Jediquette gehört?? Keine Beleidigungen... klingelts? --Anakin 19:53, 21. Apr. 2008 (CEST)
Ne es klopft...
Ich wäre auch für Killersticks. Es ist halt die Erste und Wahre Ubersetzung aus dem Film und ich denke das sollte als Argument reichen. Was danach in den Comics und Büchern dazu gedichtet wird ist dann ja nicht mehr offizell von Mr. Lucas nech? Ach wenn der wohl nicht die Übersetzung gemacht hat... Gruß--Heiliger Klingone 21:42, 21. Apr. 2008 (CEST)

Die deutsche Version des Filmes ist auch nicht von Herrn Lucas. Zudem sprechen die Jedipedia:Richtlinien in solch einem Fall klare Worte. Da ist somit nix mit Namenswahl. --Modgamers Anrufbeantworter 22:06, 21. Apr. 2008 (CEST)

Es kommt vor, dass es verschiedene Übersetzungen einer Bezeichnung gibt, oder sie mal übersetzt sind und mal nicht. Bei der Wahl des Artikelnamens hat immer die Übersetzung Vorrang. Wenn es mehrere Versionen gibt, sind die wichtigsten Kriterien, wie vollständig und treffend übersetzt wurde. Sind alle Varianten gleich gut, wird die gewählt, die am häufigsten vorkommt. Ich schlage vor, dass die Todesstäbchen-Fraktion ihre Quellen aufzählt, und die Killersticks-Fraktion die ihre. Die häufigere Variante wird genommen. @DHK: Bitte nicht beleidigend werden. --Premia http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif Admin 22:30, 21. Apr. 2008 (CEST)

Jo... jedoch scheint dies nicht zwingend erforderlich, da Todesstäbchen a) "deutscher" und b) direkter am orginal Namen Übersetzt wurde (Death Stick)... also wo ist das problem? --Modgamers Anrufbeantworter 22:36, 21. Apr. 2008 (CEST)

Ich finde das ist ein guter vorschlag von Premia, und werde auch Anfangen wen ich aus der Schule komme. --DHK 13:11, 22. Apr. 2008 (CEST)

Erste Killerstick Quelle wäre ja dann Episode II. Gruß--Heiliger Klingone 13:55, 22. Apr. 2008 (CEST)
Ach und in den Legacy-Comics heißen sie Todesstäbchen. Gruß--Heiliger Klingone 13:56, 22. Apr. 2008 (CEST)

Ich habe mal eine Tabelle gemacht. Das ist übersichtlicher --Opi-Wann Knobi (Senat) 14:20, 22. Apr. 2008 (CEST)

Killersticks Todesstäbchen Sargnägel
Episode II Legacy-Comics Eisode II (Roman)
-- iE Seite 89 --
-- SW-Chronik: EP I-III --

Das ist doch schonmal ein guter Anfang. --DHK 18:18, 22. Apr. 2008 (CEST)

Naja, kommt drauf an, welcher Titel einen besser gefällt. Du wolltest doch Killersticks (wie ich auch), oder? Also ist es wohl doch kein so guter Anfang. ;-).gif--Opi-Wann Knobi (Senat) 18:21, 22. Apr. 2008 (CEST)
Wenns die deutsche Quelle gibt -> Todesstäbchen!--Yoda41 Admin 19:20, 22. Apr. 2008 (CEST)
Naja... zwei Quellen (darunter auch die illustrierte Enzyklopädie) damit ist es schonmal nicht das Werk irgenwelcher übereifriger Comicübersetzer. Die Filme sind nicht das einzig wahre... MfG - Cody http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif 19:39, 22. Apr. 2008 (CEST)
2:1 für Todesstäbchen. Bitte die Tabelle weiterführen. Gruß, Premia http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif Admin 20:01, 22. Apr. 2008 (CEST)
Hmm...ich bin für Killersticks, da dieser Begriff im Film auftaucht, und somit G-Kanon ist. Die Quellen für Todesstäbchen sin eher C-Kanon, und stehen daher eig. unter dem G-Kanon. Naja... bitte korrigieren, falls ich hier Bullsh*t geschrieben habe. MfG, Wolverine Koon 20:13, 22. Apr. 2008 (CEST)
Für die Filme im Original trifft das zu. Bei der Übersetzung von Bezeichnungen hat der G-Kanon allerdings keinen Vorzug, bei Inhalten dann natürlich schon wieder. Gruß, Premia http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif Admin 20:28, 22. Apr. 2008 (CEST)
Wird nicht auch im Comic zu Epi.2 von "Killersticks" gesprochen? MfG, Wolverine Koon 15:19, 23. Apr. 2008 (CEST)

In die Tabelle wurde Sargnägel eingetragen, aber Sargnägel kommt für das Lemma natürlich nicht in Frage, weil Todesstäbchen und Killersticks dem Original "Death sticks" am nächsten kommen. Gruß, Premia http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif Admin 22:00, 23. Apr. 2008 (CEST)

Also ich finde Sargnägel einfach genial! lol Gruß--Heiliger Klingone 12:52, 24. Apr. 2008 (CEST)
Ich hab Sargnägel deshalb mit in die Tabelle aufgenommen, weil sich dann keiner mehr die Arbeit machen muss, den Roman zu durchforsten, welcher Ausdruck da verwendet wird. Gruß, Anakin 15:45, 24. Apr. 2008 (CEST)
So wie es aussieht bleibt es wohl vorerst bei Todesstäbchen. Gruß--Heiliger Klingone 19:05, 25. Apr. 2008 (CEST)

und ich finde es sollte nicht killerstick und nicht todesstäbchen heißen sondern Deathstick, weil es auch so in "Starwars Bountyhunter" genannt wird. und abgesehen davon was deutsch und was englisch ist, in Starwars wurde vieles englisch gelassen, auch in der Deutschen sprache.84.61.170.195 12:11, 22. Aug. 2008 (CEST)

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.