Fandom


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy

„Ist das einer Eurer Sith-Feiertage?"“
— Jelph Marrian (Quelle)

Der Donellanstag, auch Tag der Enteigneten genannt, war ein zu Ehren des Sohnes von Großlady Nida Korsin, Donellan Korsin, eingeführter Feiertag beim Vergessenen Stamm der Sith, der jedes Jahr auf seinen Geburtstag fiel und dann gefeiert wurde. Am Donellanstag galt eigentlich, dass kein Sith des Vergessenen Stammes einem anderen Schaden zufügen durfte, denn für diesen Tag sollte Friede im Stamm herrschen. Manchmal wurde am Donellanstag Spießreiten abgehalten.[1]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+