FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Dookupuppe detail

Die Dookupuppe gespickt mit dünnen Holzstäbchen, welche den Count schwer verletzten.

 

Die Dookupuppe war ein von Mutter Talzin erschaffenes Artefakt, das sie zur Vernichtung von Count Dooku einsetzte und größtenteils aus Wachs bestand.

Funktion und Benutzung

Um Dooku zu vernichten, war der Grund der Erschaffung der Dookupuppe. Sie diente zum Fernangriff gegen Dooku, der während dessen Dathomir, die Welt der Nachtschwestern, angreifen ließ. Mit Hilfe eines Zaubers erschuf sie in einem Kessel die Puppe aus einer Locke Dookus. Der Zauber hatte zur Folge, dass alles, was der Puppe angetan wurde, auch Dooku geschah.  

Dooku veränderung

Dookus Veränderung durch das Halten über einen Kessel.

Gebrochen wurde der Zauber, erst als der Count General Grievous befahl, Talzin aufzuspüren und zu töten. Die Ermordung misslang, jedoch konnte Grievous die Puppe in seinen Besitz bringen.

Hinter den Kulissen

Man kann die Dookupuppe und der Zauber der auf ihr liegt mit dem uns bekannten Voodoo vergleichen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.