FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Dor Gal-ram war ein Sith des Sith-Imperiums, der zur Zeit des Großen Hyperraumkriegs lebte. Er gehörte der Spezies der Sith an.

Biografie

Dor Gal-ram stimmte im Jahr 5000 VSY zusammen mit Horak-mul und vielen weiteren Sith für einen Rachefeldzug gegen die Galaktische Republik, wie es von Naga Sadow vorgeschlagen wurde. Auslöser dafür war ein Angriff auf die Sith-Festung auf dem Planeten Ziost, der nach Meinung der Sith auf die Republik zurückzuführen war. Sie wussten allerdings nicht, dass der Angriff in Wirklichkeit von Naga Sadow selbst inszeniert wurde, um den Hass der Sith gegen die Republik zu schüren. Später erfuhren Dor Gal-ram und Horak-mul von Sadows Rivalen Ludo Kressh, die Wahrheit über das falsche Spiel ihres Dunklen Lords. Als Beweis für seine Anschuldigung konnte Kressh das Symbol von Sadow vorlegen, welches er am Tatort entdeckte.

Daraufhin waren Dor Gal-ram und Horak-mul bereit, sich auf Kresshs Seite zu schlagen und ihn im Kampf gegen Naga Sadow zu unterstützen. Mit ihren vereinten Streitkräften begannen sie einen Angriff auf Sadows Festung auf dem Planet Khar Delba. Allerdings war ihnen nicht bewusst, dass sie lediglich eine Scheinanlage angriffen und sich die Hauptfestung Sadows auf dem benachbarten Mond Khar Shian befand. Bis Dor Gal-ram erkannte, dass es sich bei der Schlacht von Khar Delba um eine von Sadow inszenierte Falle handelte, war es bereits zu spät. Er wurde von Sadows Truppen überwältigt und getötet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.